Cube oder Haibike

4 Antworten

CUBE, mehr erfahrung, Haibike (Winora / Staiger Groupe) eher was für oma und opa. bescheidenes Preis/Leistungsverhältniss. Und Hai hatte einen üblen Rahmenbruch während einem Rennen. Cube hat definitiv die bessere Qualität. Aber beeil dich, Cube ist wie immer um diese Zeit fast ausverkauft. Ich hätte noch ein Stereo 20" für 1500 anzubieten:-)

Möchtest Du ein Rad zum Posen oder zum fahren? Zum Fahren solltest Du das Rad nehmen, welches Dir am besten passt, die Marke dürfte keine Rolle spielen. Da Du ja eine nette Menge Geld ausgibst (es sei denn, Du willst es richtig heftig einsetzen) solltest Du eine Menge Auswahl haben. Probier es aus!
Ich persönlich habe zwei teure Räder (zwei mal ein Giant) und benutze doch die billigen Treter. Das MTB ist mir zu langsam und den Renner kann man wegen der beschxxxnen Wege in der Stadt nicht fahren. Und praktisch sind beide nicht...
Wenn Du es zum Posen brauchst würde ich das Hai-Bike nehmen, da das Cube zu gewöhnlich klingt.

Brutale Inkompetenz auf einem Haufen!

Meiner Meinung nach kauft man sich ein Fahrrad doch nicht zum Posen sonder weil man damit fahren möchte. (Soviel dazu)

Jetzt aber mal zur eigendlichen Frage: Cube oder HaiBike? Im endeffeckt läuft es nähmlich auf diese Frage raus und da kann dir keiner direkt helfen. Ich stimme meinen Vorrednern zu das du es wohl eher ausprobieren solltest! Was aber wichtig ist das dir ganz Klar ist das Beide Marken Super sind. Sowol Cube als auch HaiBike sind sehr bekannt und es spricht nicht für einen angeblichen Fachman eine der Marken garnicht zu kennen.

Bevor hier jetzt dann wieder irgenwelche unqualifizierten beschwerden kommen sage ich dir gleich das du bei google einfach mal folgendes eingeben solltest: (rahmenmarke) rahemnburch

du wirst merken das das bei jeder etwas besseren marke gleich ist. Im MTB Forum können die dir noch besser helfen.

Was möchtest Du wissen?