CPU auslastung ohne grund auf 100%

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Erfahrung ist, und was ich so in meinem Umfeld höre ist, dass oftmals auch Antivir schadhaft ist / bzw.sein kann. Insbesondere dann, wenn es sich um Freeware handelt. Deshalb nutze ich G-Data, auch wenns jährlich was kostet, bin ich damit bisher seit ein paar Jahren gut gefahren.

Hi,

lass noch mal ESET drüberlaufen (Anti-Malware). Falls der auch nichts findet, lass deinen Rechner einfach mal ein paar Stunden arbeiten. Es kommt gelegentlich vor, dass Windows irgendeinen längeren Task abarbeitet und danach ist alles wieder normal.

Kannst du im Taskmanager denn nicht sehen welcher Prozess die hohe Auslastung verursacht ?

mfG

Wenn er ein Antivirus-Programm installiert hat, dann ist es eine sehr blöde Idee einen weiteren zu installieren.

0

Starte mal deinen Taskmanager strg+alt+entf, da kann du entweder im Reiter "Anwendungen" oder "Prozesse" sehen, was für die cpu-Auslastung sorgt und ggf das Programm direkt schließen.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen

Was möchtest Du wissen?