Copic oder Touch Twin

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe beruflich viel mit Copic gearbeitet und war immer sehr zufrieden - war einfach der Standart. Die Touch Twin Marker sind aber qualitativ gleichwertig. Es spricht also nichtsdagegen, diese zu benutzen. Sind in der Handhabung vergleichbar - ich selber wechsle nicht, da ich nicht mischen will. Wenn ich jetzt neu starten würde, könnte ich mir durchaus vorstellen, TTM zu kaufen...

Gruß, Meister Koam

Danke. =P

0

Ich glaube, der entscheidende Unterschied zwischen TTW und COPIC ist, dass Copic mehr Zubehör und Farbauswahl hat. Klingt anfangs Irrelevant, ist aber doch sehr bedeutend. Zum Beispiel gibt es fast doppelt so viele verschiedene Copic-Farben wie bei den TTW. Ich kenne mich mit Touch Twin nicht sonderlich aus, ich weiß nur, dass es bei Copic ein Airbsuh-System, Nachfüller, Spitzen zum Nachkaufen, Leermarker, und vieeeles mehr gibt. Mir bleiben keine großen grenzen offen.

Ich persönlich würde niemals ein Bild mit Touch Twin und Copics colorieren :\ Man mischt ja auch kein Wasser mit Öl. Deshalb funktioniert der Gedanke: "Ich kaufe TTW, die Farben, die ich noch brauche von Copic" glaube ich nicht.

Also wenn dir die 170 Farben reichen von TTW reichen, kannst du sie dir kaufen. Ich persönlich bevorzuge Copic, da ich sehr intensiv das Airbrush System nutze etc.

lg Mayfee

Also:

  • Copicmarker haben eine bessere Qualität,sind aber teuerer
  • Touch Twin Marker sind etwas billiger Als die Marker der Marke Copic ,sind aber nicht so toll

Noch eine Empfehlung von mir :

  • Alpha-Designmarker sind viel billiger als Copicmarker ,sind aber fast gleich von der Qualität!

Tipp: Ich hab als erstes zu den Alpha-Designmarkern & dann zu den Copicmarkern gegriffen :D


LG Jasmin (10J)

Was möchtest Du wissen?