Computer zusammenbauen und verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Gegenteil, man verliert ordentlich Geld^^ kein Mensch zahlt mehr für "gebrauchte" (bzw geöffnete) Waare als wenn er sie auch für weniger Geld neu kaufen kann

Es geht nicht um gebrauchte Ware. Lies die Frage nochmal

0

Ja, eben! Aber neu ist sie halt nichtmehr, unbenutzt ja, aber kein Mensch zahlt dafür mehr Geld als die Waare neu kostet!

0

Wenn Du Dich so gut mit Computern auskennst, wäre das doch ein Grund, beruflich in diese Branche einzusteigen und Dich irgendwann selbständig zu machen. Und dann kannst Du anbieten, Computer nach Wunsch oder Bedarf oder Geldbeutel anzufertigen. Vielleicht mit einem entsprechenden Ladengeschäft vor Ort. Wäre das nichts?

Beruflich einsteigen und nach ein paar Jahren selbstständig machen klingt nicht schlecht nur was für einen speziellen Beruf müsste man dafür ausüben/ arbeiten und welcher Abschluss ist da mitzubringen?

0

Es gibt genug Einzelunternehmen auf eBay, die dass bereits im "großen Stil" machen.

Du wirst mit der Idee nur einigermaßen Erfolg haben, wenn du die Komponenten auch in größeren Mengen (> 600 p.a.) einkaufen kannst.

Bei kleinen Mengen (~ 10 Computer im Monat), wirst du nicht viel Gewinn erzielen.

Klar kann sich das lohnen. Zunächst müsstest du dafür ein Gewerbe anmelden und natürlich berücksichtigen, dass du für deine Computer Gewährleistung geben musst. Das mit den Steuern klärst du auch am Besten vorher mit deinem Steuerberater.

Nicht wirklich. Bei Ebay musst du Geld drauf legen wenn du etwas verkaufst. Die unwissenden kaufen immer das was am besten aussieht und was am günstigen ist, die die Ahnung von Pc's haben bauen ihn selber. 

wird sich nicht lohnen, du musst ja auch eine Garantie geben. 

Was möchtest Du wissen?