Computer Bildschirm auf anderen Computer übertragen?

4 Antworten

Das ginge wohl am besten mit einem Videosignal-Splitter, der das Signal einmal auf den Monitor des Spielecomputers weiterleitet und das andere Mal an ein System, das dieses Videosignal für das Streaming aufbereitet.

Dieses andere System wäre dann der andere PC, dem man eine Grafikkarte mit Video-Eingang spendiert hat. Hier installiert man dann eine Software, die das eingehende Videsosignal für das Streaming aufarbeitet.

Man könnte sich auch nach einer streamingfähigen Grafikkarte für den Spiele-PC umschauen, das könnte preisgünstiger sein. (Falls es so was in bezahlbar und in Spiele-Qualität gibt - streamingfähige Grafikkarten gibt es für Server, aber da reichen ja 2 bis 3 FPS locker aus.)

Ich schätze du willst das streamen auf den zweiten Computer verlagern damit der PC auf dem gespielt wird nicht laggt. Jedoch erfordert jede Übertragung  auf einen  anderen  Rechner eine hohe Leistung  vorallem wenn ein flüssiges  Bild übertragen werden soll.  Wenn der erste PC nicht ausreichend Leistung bringt bzw. ausreichende Internet Bandbreite zur Verfügung hat wird auch ein zweiter  PC nicht helfen.

Wenn du es aber trotzdem versuchen willst kannst du  z.B das Programm  TeamViewer verwenden.

Mit Teamviewer wird das wahrscheinlich am besten klappen. Allerdings wird das Ergebnis nicht gerade flüssig sein. Falls du also Spiele oder ähnliche Bewegbilder streamen möchtest, rate ich dir davon ab.

VNC oder Teamviewer.

LG
MrDelock.

Woher ich das weiß:Beruf – Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Was möchtest Du wissen?