Colafläschchen für Kinder

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Finde ich nicht schlimm 87%
Sollte man nicht tun 12%
Habe ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht, ist der Mühe auch nicht wert! 0%
Habe ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht, leuchtet aber ein! 0%
Weiß nicht 0%

6 Antworten

Finde ich nicht schlimm

Weswegen machst du dir Sorgen? Wegen dem Koffein? Ist keins drin, das ist nur Zuckercouleur und Cola-Geschmack... Ansonsten wärs ja egal ob Colaflaschen oder Gummibären. Ist ja das gleiche.

Ok, da hast du Recht! Es ist kein Koffein drin, aber viele betrachten diese Gummicolafläschchen als Wegbereiter zum eigentlichen Getränk... Ist in meiner Frage nicht so ganz klar rüber gekommen, sorry! Es geht nicht um Süßes an sich...

0
Finde ich nicht schlimm

Die sollen ja schließlich nicht täglich angeboten werden, oder! Ich denke man sollte alles in der Relation sehen und nicht so verkrampft sein! Von einmal Colafläschchen wird sie wohl keine gesundheitlichen Schäden bekommen!

Finde ich nicht schlimm

Finde ich jetzt nicht "gefährlicher" als der ganze andere Süßkram auch. Was sind deine Bedenken bei diesen Colafläschchen? Oder darf dein Kind grundsätzlich keinen Süßkram, also auch keine Gummibärchen, Kaubonbons usw.?

DH

0

Klar dürfen unsere Kinder Süßigkeiten. Viele Menschen (wir auch) betrachten diese Gummicolafläschchen als Wegbereiter zum eigentlichen Getränk... Ist in meiner Frage nicht so ganz klar rüber gekommen, sorry! Es geht nicht um Süßes an sich...

0

Kinder für Fehler schlagen ok?

Moin,

Anlass dieser Frage, ist ein Erlebnis vom Wochenende, wo Bekannte ihrer 8-jährigen Tochter eine leichte Ohrfeige gegeben haben.

Findet ihr das OK, Kinder für Fehler (große und/oder kleine) mit körperlicher Züchtigung zu bestrafen?

Gibt es Abstufungen bzgl. Fehlerart (schlechte Noten, Straftat, frech sein, ...), wo Schläge angebracht ist?

Wie sehen die Alternativen aus?

Ich meine, ich sehe das so: Wenn ein erwachsener Mensch in meiner Gegenwart einen Fehler macht, dann hau' ich ihm ja auch nicht gleich in die Fresse! Da heißt es auch: "Kann man nicht vorher darüber reden?" und vielleicht gibt es sogar noch ne Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Ich finde, wenn Kinder geschlagen werden, dann habe ich als Elternteil o. ä. scheinbar etwas falsch erklärt oder aber nicht so erklärt, dass es mein Kind versteht.

Oder wie seht ihr das?

Gruß

...zur Frage

kita-platz wenn eltern hartz IV beziehen?

moin,

ich hab mal eine frage: mein gatte & ich (beide voll berufstätig) ziehen bald um. als ich dort in der kita/kigarten angerufen hab meinten die die hätten nix mehr frei. unser sohn ist 10 monate alt und soll mit drei jahren dort hin.

dabei kam mir die o.g. frage in den sinn. bekommen hart IV-ler vorzugsweise einen kitaplatz? warum bekommen wir als selbstständige und angestellte keinen?

ich meine wenn die schon zuhause sind, könnten die doch auf der einen seite ihre eigenen kinder betreuen und auf der anderen seite ist die kindergartenzeit ja auch wichtig '(viell kommen die kids dann aus dem umfeld besser raus bzw bekommen eine chance - wobei ich denke wenn hart IV vorgelebt wird die kinder es ja so mitgegeben bekommen :-( )

wie seht ihr das?

freue mich auf antworten

...zur Frage

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst - heute noch aktuell?

Heutzutage verkümmert die tatsächliche , tiefe Liebe immer mehr. Sie wird ersetzt durch Rationalität , sexuelle Befriedigung und/oder übersteigerten Drogenkonsum.

Tatsache ist, daß die Menschen immernoch Kriege führen, der Hass zu anderen Nationen gegenüber aufrecht erhalten wird, die Familienstruktur zerfällt, Eltern ihre Kinder nicht mehr lieben, Kinder ihre Eltern nicht mehr lieben, der Respekt vor anderen Meinungen verloren geht, das Vertrauen zu fremden Menschen und die Hilfsbereitschaft abnehmen usw.

Eine überspitzte Darstellung?

Mag sein....wie empfindet ihr es?

Welche Möglichkeiten seht ihr , eine tiefe, empathische Liebe anderen Menschen gegenüber nicht nur zu fühlen sondern auch zu zeigen?

Ist das überhaupt heutzutage noch möglich ?

...zur Frage

Meine Freundin hat 3 Kinder im Alter von noch 5, 9 und 2,5. Die beiden Grossen leben beim Vater. Der Kleine lebt bei ihr.?

Meine Freundin hat 3 Kinder im Alter von noch 5, 9 und 2,5. Die beiden Grossen leben beim Vater. Der Kleine lebt bei ihr. Für die beiden Grossen zahlt sie im Moment zusammen 400,00 Euro Unterhalt. Sie lebte bis vor einem Monat mit dem Papa des Kleinen zusammen. Diese Beziehung ist nunmehr in die Brüche gegangen und sie lebt nun mit dem 2,5-jährigen allein. Der Papa des Kleinen zahlt 265,00 Euro Unterhalt und beteiligt sich auch sonst an den Kosten wie Kleidung etc. Sie selbst hat einen Ganztagsjob und verdient 1800,00 Euro brutto. Der Unterhalt für die beiden Grossen wurde so gerechnet, als ob sie diesen Bruttobetrag generell für sich alleine hätte, da ja auch das Geld vom Papa des Kleinen da war. Nunmehr hat sie allerdings nur noch den eigenen Betrag zur Verfügung und es wird immer knapper... sie hat 1800,00 € und zahlt davon 600,00 € Warmmiete, 400,00 € Kita, 300,00 € Kredit, 400,00 € Unterhalt, ca. 120,00 € Fahrtkosten auf die Arbeit, 100,00 € Versicherung (Haftpflicht, Rentenvers.). Ist diese Unterhaltsberechnung gerecht?

...zur Frage

Warum verhält sie sich zu gegensätzlich?

Hallo.

Wie seht ihr ein Treffen mit einer Frau die zu euch in die Wohnung kommt und sich zu euch legt aber sie dann sehr verhalten ist.

Als ihr sie küsst, stellt sie praktisch nur die Lippen zur Verfügung.

Beim weiteren treffen mit spazieren gehen ist sie auch sehr verhalten und lässt nur zu aber geht auch immer wieder leicht auf abstand. Aber sendet euch dann einen kussmilie im Anschluss per sms.

Ebenso beim dritten treffen ist sie wieder sehr verhalten. Sagt nicht viel. Lässt aber händchen halten, kuscheln und küssen zu.

Dann fragt sie euch zwei Tage drauf, was das zwischen euch sei?

Wärt ihr da nicht auch überrascht über das gegenteilige Verhalten von hier bzgl treffen und SMS?

Hat die Frau kein interesse oder ist sie einfach nur schüchtern?

...zur Frage

guter einstieg für kinder?

also ich brauche einen guten Einstieg womit ich kinder im alter von 3-6 für das spiel begeistern kann. (irgendwas keratives kann auch eine geschichte oder so sein)

das spiel ist ein Besegungsspiel wobei es darum geht wie ich den Kindern sage wie sie zu gehen haben (rückwärts, hüpfend, schleichend,...)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?