Chihuahua Hündin schwanger von einem Zwergspitz/ Pomeranian ?

Beide am sitzen  - (Chihuahua, Zwergspitz, Hundeschwangerschaft)

6 Antworten

Ich würde mir die Meinungen anderer TA's holn. Evtl kannst du von der Größe der Elterntiere des Spitzes ausgehn. Wobei er schon fast ausgewachsen sein müsste. Allerdings ist der Unterschied nicht soo groß. Frag aber lieber trotzdem einen andern TA. Viel Glück!

Alle Zwerge habe Geburtsprobleme, mit Kugelköpfen noch mehr. bring halt deinen Hund jämmerlich um für ein paar Euro, unverantwortlich, wie du ihn hast decken lassen.

Was meinst du, was die Welpen erst kosten und du verdienst keinen Cent an ihnen.

was die geburtskomplikationen angeht ist es fast immer so beim chihuahua...leider...und der rüde hat mit seinen 9mt die endgrösse noch nicht erreicht

ich an deiner stelle würde die trächtigkeit abbrechen,aus mehreren guten gründen: Es gibt genügend hunde/mischlinge in den tierheimen, weiters das risiko der geburt, da du keine erfahrung hast sowieso...beides sind weisse/merle hunde und kann zu unzähligen missbildungen führen...aber es ist dein hund u.du trägst das risiko und du musst wissen ob du zum bsp ein kaiserschnitt deiner hündin zumuten willst...

Was möchtest Du wissen?