Chicken Nuggets im Ofen ohne Panade?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In dem Nuggetfleisch dürfte Stärke enthalten sein, unter Umständen auch Zucker in der einen oder anderen Form. Als Low Carb würde ich das nicht durchgehen lassen.

Dann doch lieber ein ordentliches Stück Hühnchenbrust. Kann man auch mit einer leichten Marinade backen. Selbst das Äquivalent zu Deinem Vorhaben wäre weniger kalorienreich: ein paniertes Hähnchenfilet backen und danach die Panade zu entfernen. Aber ganz ehrlich: bääääh....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. haben sie nicht.

du musst aber vorher auf die packung schauen, ob es "flüssigwürze" drin hat. die flüssigwürze wird vom hersteller direkt in das fleisch gespritzt und lässt sich nicht entfernen. flüssigwürze  enthält zucker, also kohlenhydrate.

aber grundsätzlich bei deiner zubereitungsart ist es lowcarb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lappen,

Es sind dann keine Nuggets mehr, sie werden wohl nicht knusprig und vermutlich trocknen sie aus.

Da würde ich lieber ein Hühnchenfilet nehmen, in Streifen schneiden und mit Wasser in der Pfanne braten. Ev. davor in ein paar Tropfen Zitronensaft oder Sojasauce als Marinade legen. Bei mir werden die mit der Wasser-Brattechnik (siehe Internet) sehr lecker.

Wenn Du etws knuspriges willst kannst Du Hähnchenbrust mit Haut in der Pfanne braten oder Hähnchenkeulen im Backofen. Das ist etwas fetter aber auch lecker.

So lange Du nur Fleisch verwendest ist es natürlich auch low Carb.

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?