Chef korrigiert oft meine Sprachfehler vor anderen Kollegen ist das angebracht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann mir schon vorstellen, dass Dich das nervt, ständig korrigiert zu werden, aber ich denke, dass er Dir vielleicht helfen will, die deutsche Sprache richtig zu erlernen. Denn wenn Du Fehler machst, fallen die den anderen auch auf - nur sagen sie nichts dazu. Aber nachdem es Dich stört, würde ich an Deiner Stelle den Chef einmal um ein Gespräch unter vier Augen ersuchen, und ihm das dann sagen.

Das ist absolut nicht angebracht. Der Chef ist ein A....

Ich würde nichts sagen, mich aber nach einer neuen Stelle umschauen und so bald wie möglich wechseln. Viel Erfolg!

Zuerst einmal:

Als nicht Muttersprachlerin schreibst Du sehr gutes deutsch. Davon könnten sich sehr viele ( wohlgemerkt deutsche ) Forenteilnehmer mindestens zehn Scheiben abschneiden.

Nach Deinem Schriftdeutsch, gehe ich davon aus, dass Du auch entsprechend deutsch sprichst. Dann finde ich es seitens Deines Chefs schlicht gesagt unverschämt, wenn er glaubt " Sprachfehler " ins Lächerliche ziehen zu dürfen. Und wenn es hundert Mal der Chef ist, er sollte sich seiner Position entsprechend, ordentlich benehmen.

Ich würde wahrscheinlich nicht so besonnen reagieren können wie Du.

Kommentar von Lightman95
21.05.2016, 02:22

Du würdest nicht so besonnen reagieren? Ausrasten oder ähnliches ist natürlich eine intelligente art der Problemlösung ;)

0

Ich wäre froh wenn mich einer korrigiert damit ich  gescheit deutsch reden kann

Kommentar von Liaaromeoo
21.05.2016, 01:55

Es kommt drauf an wie er das macht

1

Kann auch sein, daß er es eher gut meint. Ich für meinen Teil bekomme immer einen Haß, wenn Deutsche mit Ausländern in "Dummdeutsch" reden, z.B. "Du nehmen diese Schaufel und machen Loch hier, OK Kollega?"

naja er ist dein chef von mitarbeitern ist ja ok so lange es nicht vor kunden ist

Was möchtest Du wissen?