CheatDay Kalorien Budget

2 Antworten

Hallo Lolli!  Ich frage mal nach dem Sinn. Cheat day - ein neues Modewort und doch eher ein Faktor zu nachhaltig mehr Gewicht. Das ist so oder so der falsche Weg. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Du wirst nicht ein Leben lang mit Kalorien rechnen können. Jede Einsparung führt da zu einem Mangelbedarf mit Faktoren zum Jo-Jo. Ein sicherer Weg zu nachhaltig mehr Gewicht. Was immer Du änderst, es muss dauerhaft und ohne täglichen Stress durchführbar sein. Eine Bekannte hat nie auf Kalorien geachtet, nicht gehungert, 40 kg abgenommen, seit 12 Jahren Idealgewicht. Sport. Joggen, Crosstrainer, ein workout wie Zumba - frage You Tube. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training. Und viele gute Workouts gibt es auch noch. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Also ganz einfach... sagen wir mal dein normaler Tagesbedarf liegt bei 3000kcal. Sobald du unter 3000kcal (0 bis 2999kcal) zu dir nimmst, wirst du zu 100% abnehmen! Ob das jetzt so gensund ist, nur durchs cheaten abzunehmen... aber Cheat Days gehen immer. Sobald du über 3000kcal (3001 bis ...kcal) zu dir nimmst, wirst du zu 100% zunehmen! Du kannst auch (bei nem Tagesbedarf von 3000kcal) jeden Tag "nur" 3 Pizzen essen und dennoch zu 100% abnehmen und so deine Diät gestalten. Wäre halt nur eine übertrieben behinderte Diät.

cheatday ausgleichen durch kaloriendefizit?

Guten Abend, ich habe eine Frage. Wisst ihr wie Kalorien vom Körper aufgenommen werden? Ich versuch mich mal mit einem Beispiel auszudrücken.

angenommen ich verbrauche jeden Tag genau 2000 kcal (nur als Beispiel)

A) Ich esse 1 Monat lang jeden Tag 2000 kcal, nehme also weder zu noch ab.

B) Ich esse jeden Tag unterschiedlich viel, aber habe ein kcal-Defizit. An einem Abend eskalier ich richtig, esse 5000 kcal. Im Durchschnitt komme ich in diesem Monat aber dann trz auf 2000 kcal.

Meine Frage jetzt : wird so ein krasser Cheatday durch das angesammelte Defizit wirklich ausgeglichen, oder setzt das sofort an, weil der Körper aufgrund des Defizits sofort Fett einlagert bei einem Überschuss?

...zur Frage

Was tuhn wenn der Körper kein fett mehr verbrennt?

Hallo bin 16 jahre alt und wiege 100 kilo habe etwas abgenommen und nun habe ich die befürchtung das ich kein fett mehr abnehme aufgrund das der Körper alles andere runter geschraubt hat also denn stoffwechsel und und und. Stimmt das überhaupt weil bin seit ner halben woche im Kalorien defizit. Esse am Tag 1.800kcal bis 2.000 kcal. Muss ich einen Cheatday machen? Wie geht der Cheatday? Cheatday oder Reefeday ? Ahh brauche hilfe -.-

...zur Frage

Wenn ich einen Tag nur Süßigkeiten esse nehme ich dann zu?

Wenn ich am tag normaler weise ca 2000 kcal esse und ich aber diese in Süßigkeiten umrechne und esse nehme ich dann zu?

...zur Frage

Cheatday gut oder schlecht?

Hey,

ich hätte paar Fragen zu dem Cheatday.

1. Wie oft sollte man einen Cheatday einplanen?
2. wenn ich jetzt jede Woche einen Cheatday einplane und als Bsp. in dieser Woche ein Kaloriendefizit von 4000 kcal hatte und ich einen Kalorienbedarf von 2500 pro Tag habe und zu meinem Cheatday 6500 Kalorien zu mir nehmen, war dann die ganze Woche Diät unnötig da ich wieder alle Kalorien zu mir genommen habe die ich weniger gegessen hatte oder ist das egal
3. ist ein Cheatday sinnvoll und eigentlich nur um die Psyche zu stärken da?

Wäre nett wenn viele, die Ahnung von dem Thema haben Antworten würden. Danke :)

...zur Frage

frage zu cheatday und kaloriendefizit?

Guten Abend, ich habe eine Frage. Wisst ihr wie Kalorien vom Körper aufgenommen werden? Ich versuch mich mal mit einem Beispiel auszudrücken.

angenommen ich verbrauche jeden Tag genau 2000 kcal (nur als Beispiel)

A) Ich esse 1 Monat lang jeden Tag 2000 kcal, nehme also weder zu noch ab.

B) Ich esse jeden Tag unterschiedlich viel, aber habe ein kcal-Defizit. An einem Abend eskalier ich richtig, esse 5000 kcal. Im Durchschnitt komme ich in diesem Monat aber dann trz auf 2000 kcal.

Meine Frage jetzt : wird so ein krasser Cheatday durch das angesammelte Defizit wirklich ausgeglichen, oder setzt das sofort an, weil der Körper aufgrund des Defizits sofort Fett einlagert bei einem Überschuss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?