CD richtig hinlegen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Information ist in der bedruckten Oberseite, die klare Unterseite, durch die gelesen wird, ist jedoch sehr empfindlich gegen Kratzer.

Das heißt?

0
@Wunderkindx3

das heisst, dass beide seiten gleich empfindlich sind. zerkratzt du die cover-seite, dann kann die spiegelnde schicht darunter beschädigt werden, was zu leseproblemen führen kann.

kratzer auf der unterseite führen ebenfalls zu lesestörungen.

annokrat

0

Comstock sagte schon, auf der Cover-Seite (Bedruckte) Enthällt die Info!

Das heißt, du musst die spiegelnde / klare Unterseite auf den Untergrund legen!

Warum?:

Sie hat mehrere Fett schichten, die sie schützt auch wenn kleine Kratzer drin sind! Die Cover-Seite nicht.

Da ich davon ausgehe dass die Frage ernstgemeint war:

Auf die beschreibbare / beschriftete Seite! Und zwar aus dem Grund, dass dann die "untere" Seite nicht verkratzen kann und somit sie länger und besser gelesen werden kann. Eine CD ist ein optisches Speichermedium, da können kleine Kratzer schon alles zerstören.

Als Beispiel: durch ne verkratzte Brille siehst du auch weniger...

Ergo: die untere Seite ist die empfindliche und auf die es bei ner CD ankommt, da diese die Daten enthält und eben optisch (mit einem Laser) abgetastet werden muss.

Was möchtest Du wissen?