Canon Objektive gestohlen - wo eintragen?

4 Antworten

Canon hat evtl. ne Datenbank in der man wie bei vielen Herstellern die Objektive bei Kauf registrieren kann. Dort kann man sie sicher auch auf gestohlen setzen. Ob das aber wirklich hilft das Diebesgut wieder ausfindig zu machen bezweifle ich leider.

Hallo

Bei der Diebstahlmeldung muss/kann man diverse Merkmale darunter auch Seriennummern angeben. Die hat man als "Fotograf/Foto-Reporter" ja meist Nachweissbar im Kamerapass eingetragen. Ansonsten eben Rechnungsbelege ansehen, zum Teil lassen sich die Serienummern aus den EAN Codes der Verpackung rückschlüsseln.

Beim CPS sind die Geräte nach Seriennummer regestriert und bei Diebstahl wird wohl "entsprechend" reagiert. Ich persönlich kenne aber nur einen Fall wo mal ein unterschlagenes/gestohlenes Objektiv über den CPS zum rechtmässigen Besitzer zurückkam. Der durfte/musste dann aber erst mal die Reperatur zahlen.

Deine Anzeige bei der Polizei beinhaltet dies

FD-Objektive an Canon DSLR?

Hallo liebe Leute! Ich bin dabei, mir eine Canon 600D zu kaufen. Zur Wahl der Objektive würde mich mal interessieren, ob ich mich auf die der EF- und EF-S-Serie beschränken müsste (ja, ich weiß, Sigma und Tamron gibt es auch noch) oder auch ältere manuelle Objektive - vielleicht mit entsprechenden Adapter - an die DSLR passen.

Die Überlegung besteht vorwiegend aus finanzieller Sicht. Die EF 50mm 1.4 oder 1.2 beispielsweise kostet ja doch schon ein bisschen mehr - und die FD 50mm 1.4 wird einem ja inzwischen hinterhergeschmissen^^ Auch das FD 135mm 2.0 würde mich da interessieren. Hat da jemand schon mal Erfahrungen damit gemacht?

Und wenn es denn in irgend einer Weise geht - hätte ich mit einer FD 50mm 1.4 im Gegensatz zum EF 50mm 1.4 einen Qualitätsverlust?

...zur Frage

Canon EOS 60D oder 6D? Für was würdet ihr euch entscheiden?

Bitte um Hilfe! Fotografiere nun schon seit mehr als 3 Jahren mit der Canon 550D, will mit nun eine bessere Kamera zulegen.

Schwanke zwischen der 60D, und der neu erschienen 6D. Ich hätte nur ein Objektiv welches Vollformat nicht passen würde (18-55mm Standart) jedoch würde ich dieses so und so gemeinsam mit meiner 550D meiner Mutter geben, also sollten die Objektive nicht das Problem sein!

Habt ihr Erfahrungen einer der Kameras?

...zur Frage

Günstige Objektive für Canon EOS 750D?

Guten Tag! Ich habe das Canon EOS 750D Starterkit bestehend aus Kamerabody und Normalbrennweitenobjektiv.

Ich würde nun gerne an Objektiven aufrüsten! Da die originalen Canonobjektive doch etwas teuer sind, wollte ich fragen, ob jemand Erfahrungen mit günstigeren Objektiven (nicht von Canon) hat? Meine Preisgrenze liegt bei maximal 100€.

Auf dem Plan steht ein Tele-, Weitwinkel- und eventuell ein Makroobjektiv. Fisheye wäre auch nicht schlecht. :D

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Canon: EF-Objektive an APSC-Sensor-DSLR?

Hallo Community!

Ich besitze zur Zeit eine Canon EOS 650D mit besagtem APSC-Sensor. Wie ich weiß, kann man die extra konzipierten EF-S-Objektive nicht an Vollformat-DSLRs verwenden. Wie arbeiten aber die "Vollformat"-EF-Objektive mit der Kamera zusammen, z.Bsp. das EF 100-400mm ?

Ich würde mich sehr über eure Antworten und gerne Erfahrungen freuen

...zur Frage

Objektiv erklärung

Hi, Ich möchte mir eine Spiegelreflex Kamera zulegen und da kann man ja die Objektive austauschen und wenn ich mir jetzt ein neues Objektiv kaufen will auf was muss ich achten und für was steht die MM-Anzeige (also welche mm für welche benutzung).

Mit welchem Objektiv kann ich 50 - 60 fach zoomen um den Mond zu fotografieren (mit meiner Nikon Coolpix p520 habe ich tolle Mondbilder geschossen und die hat nur 42 facher zoom) Danke im Voraus Roberto

...zur Frage

Was ist Dual Raw (EOS 5D MK IV)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?