Canon Objektive gestohlen - wo eintragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Bei der Diebstahlmeldung muss/kann man diverse Merkmale darunter auch Seriennummern angeben. Die hat man als "Fotograf/Foto-Reporter" ja meist Nachweissbar im Kamerapass eingetragen. Ansonsten eben Rechnungsbelege ansehen, zum Teil lassen sich die Serienummern aus den EAN Codes der Verpackung rückschlüsseln.

Beim CPS sind die Geräte nach Seriennummer regestriert und bei Diebstahl wird wohl "entsprechend" reagiert. Ich persönlich kenne aber nur einen Fall wo mal ein unterschlagenes/gestohlenes Objektiv über den CPS zum rechtmässigen Besitzer zurückkam. Der durfte/musste dann aber erst mal die Reperatur zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Canon hat evtl. ne Datenbank in der man wie bei vielen Herstellern die Objektive bei Kauf registrieren kann. Dort kann man sie sicher auch auf gestohlen setzen. Ob das aber wirklich hilft das Diebesgut wieder ausfindig zu machen bezweifle ich leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?