Butterschmalz zum Waffeln machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es nicht machen....ich denke, daß Butterschmalz den Geschmack verändert...

Nimm Margarine

okey danke :)

0

Ja das geht, schau mal:

Einfache und beliebte Waffeln

Die einfachen Dinge sind oft die besten und das gilt auch für die Waffelrezepte. Viele Waffelfreunde experimentieren mit den Zutaten, doch wer seine ersten Erfahrungen machen möchte, wählt dann doch simple, aber nichtsdestotrotz erfolgreiche Rezepte, die zu einem schmackhaften Ergebnis führen.

So wie das nachstehende Waffelrezept für knusprige Waffeln

Zutaten

350 g Weizenmehl 1 Packung Backpulver 1 Packung Vanillezucker 1 Prise Salz 150 g Zucker 180 g Butterschmalz 4 Eier 1 EL Rum 0,2 l Wasser (Alternative: Milch) Zubereitung

Das Butterschmalz lässt man zergehen. Die Eier werden mit Zucker, Gewürze und Rum schaumig gerührt, das Mehl wird mit Wasser (Milch) zu einem Teig verarbeitet. Dann wird die Eiermasse untergearbeitet und zuletzt das Butterfett eingerührt.

Danach wird der Teig für zehn Minuten beiseite gestellt, damit er rasten kann und danach werden die Waffeln im Waffeleisen ausgebacken.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.wissenswertes.at/index.php?id=knusprige-waffeln

Guten Abend JustSPNfamily,

ich hätte hier ein Rezept mit Butterschmalz vielleicht Hilft es dir weiter.

Butterschmalz-Waffeln:

350 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
0,2 l Milch

4 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 EL Rum
150 g Zucker

180 g Butterschmalz

Zubereitung Die Eier mit Zucker, Salz, Vanillinzucker sowie den Rum schaumig schlagen. Die Milch,das Mehl und das Backpulver zu einer einem homogenen Masse verarbeitet. Danach wird die Eiermischung unter gerührt und zum schluß kommt noch das geschmolzene Butterschmalz dazu und wird unter gerührt.

Nach dem zusammen Rühen den Teig bitte 10 - 15 Minuten Ruhen lassen.

Jetzt viel Spass

Beste Grüße
1968katze

Hab ich echt noch nie gehört oder probiert....aber scheint ja zu schmecken....^^

0

Was möchtest Du wissen?