Bundeswehr spind "Spinnen sicher/frei" machen?

3 Antworten

Kannst du versuchen - aber ich weiß nicht, ob allein natürliche Mittel helfen. Insektenspray wirkt auch vorbeugend, da brauchst du die nützlichen Tierchen nicht umbringen. Putz den Schrank aus, Sprüh ihn von innen gründlich ein, machbdievTür zu und warte, bis „die Luft wieder rein“ ist. Die leichten Rückstande, die im Schrank verbleiben, machen es den Spinnen so unangenehm, dass sie lieber wo anders hin gehen.
Mach ich in meiner Wohnung genauso; hält jedes Mal ein paar Monate.

Von innen ein Stückchen Fliegengitter vor die Lüftung kleben. Dann kommen die Größeren nicht mehr rein.

Allerdings, wenn man in der Natur unterwegs ist, kommt es schon mal vor, daß sie Spinnenbabys eine Mitreisegelegenheit suchen. Manchmal unabsichtlich.

Meinen Keller bekomme ich absolut spinnenfrei, weil ein Zaunkönig regelmäßig hineinfliegt und es tatsächlich schafft, jede Spinne einzusammeln.

Gelegentlich lasse ich die Kellertüre auf und dann fliegt er auch rein.

Zur Brutzeit sind Spinnen im Efeu schon Mangelware.

Es gibt noch weitere Vogelarten, wie Rotkehlchen, die so nah an menschliche Behausungen leben und fressen.

Der Tipp zielt also darauf ab, Spinnenfeinde / -fresser die Möglichkeit zu geben, den Spint gelegentlich mal zu inspizieren. Eine sehr effektive Methode.

 - (Insekten, Spinnen, Spind)

Kann die leider nicht ansiedeln da es nicht mein Stall ist 😅 da brüten auch überall Vögel zur Brutzeit, aber keine die Spinnen fressen 🙃

1

Was möchtest Du wissen?