Büchersendung...Wo und wie versenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Deutsche Post hat dazu eine Website: http://www.deutschepost.de/dpag?tab=1&skin=hi&check=yes&lang=de_DE&xmlFile=link1015399_893

Wichtig ist: stabiler Umschlag - wenn möglich eine Luftpolstertasche; nicht zukleben! sondern nur mit Klammern verschließen so daß die Post kontrollieren kann. Das Buch nicht zusätzlich in irgendwas undurchsichtiges verpacken (und auf keinen Fall Zeitungspapier - das färbt ab). Je nach Gewicht entweder 1,- oder 1,65 Porto drauf. Laß dir auf der Post nicht einreden, daß der Umschlag durch eine Schablone passen muß - es gelten sehr großzügige Höchstmaße (siehe DP Link)

Wenn es nicht grad ein "Schmöker" ist, den Du verkauft hast, dann kannst Du Dein Buch durchaus als Büchersendung verschicken. Ist ja wesentlich billiger, dauert aber auch etwas länger.

Nimm einen stabilen Briefumchlag, schreib die Adresse drauf und zusätzlich noch "Büchersendung". Dann machst Du den Umschlag mit Klammern zu. Du kannst dann damit zur Post gehen. Die wiegen das und sagen Dir, was Du zahlen musst.

Was möchtest Du wissen?