Bücher trocknen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für einen halben Tag alle gefächert aufstellen sollte genügen, vor allem bei dem warmen Wetter. Dann alle Bücher einmal durchblättern (anhängende Seiten voneinander lösen) und dann noch einmal über Nacht aufgefächert stehen lassen. Das sollte reichen.

Danke für den Stern!

Ich nehme an, es hat geklappt, ja? ;)

0

Pack sie zusammen mit Katzenstreu über Nacht in einen Sack. Am nächsten Tag sollten sie trocken sein und der Mief ist auch raus.

Die Bücher kannst du nur Vernichten,sie sind dunkel und die Bätter bleiben pröde das sie reissen .

Was möchtest Du wissen?