Buch um Entführung das zu Liebe führt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwei interessante Artikel

Die Geburt des "Stockholm-Syndroms"

Wie können Geiseln Sympathie für ihre Peiniger entwickeln, sich gar in sie verlieben? Ein spektakulärer Banküberfall im August 1973 gab einem psychologischen Phänomen seinen Namen, das bis heute umstritten ist.

http://www.spiegel.de/einestages/stockholm-syndrom-so-entstand-die-bezeichnung-a-1109897.html

und

Die unglaubliche Geschichte der Patty Hearst

Vom Entführungsopfer zu Amerikas meistgesuchter Bankräuberin: 1974 wurde die Enkelin des legendären US-Zeitungszars William Randolph Hearst entführt. Patty Hearst wurde gefoltert, vergewaltigt und lief dennoch zu ihren Kidnappern über.

http://www.spiegel.de/einestages/entfuehrung-von-patty-hearst-a-953280.html

Ansonsten wie bereits erwähnt Stockholm Syndrom googeln :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bei Suche ,,Entführung" eingibst und bei einem Tag ,,Liebe" nimmst. Kommen die ganzen Geschichten, aber meistens geht es um dieselbe Story und sind selten gut und fesselnd geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man "Stockholm-Syndrom". Vielleicht googlest Du mal darunter und findet Buchtitel, die Dich interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?