Brunch/Lunch wo ist der Unterschied?

5 Antworten

Lunch ist das englische Wort für Mittagessen.

Brunch hat sich eingedeutscht, findet etwas früher statt und beinhaltet Elemente des Frühstücks und des Mittagessens. Du kannst Dir Dein Geleebrötchen genausogut schmieren, als auch herzhafte Snacks gönnen bis hin zu richtig kleinen Mittagsgerichten.

Für alle die sich nicht entscheiden können, in der Regel mit Freundeskreis oder einem Anlaß wie Geburtstagen. Zuhause wir auch am Buffet im Restaurant, je mehr Leute destor größer die Auswahl.

Brunch ist die Zeit zwischen Frühstück und Mittag / Mittagessen ab 12 Uhr.

Sprich Vormittag. So ab 10:30 - 12 Uhr.

Eine Mischung aus Frühstück und einpaar Mittagsgerichten.

Bruch ist eine Mischung aus "breakfast" und "lunch". Also eine Mahlzeit die man am späten Vormittag zu sich nimmt, und dafür normalerweise auf Frühstück und Mittagessen verzichtet. "Lunch" bedeutet einfach Mittagessen.

Als Brunch wird eine Mahlzeit bezeichnet, die aus Komponenten des Frühstücks und des Mittagessens besteht. Das KofferwortBrunch stammt aus dem Englischen und setzt sich aus breakfast(„Frühstück“) und lunch („Mittagessen“) zusammen.

Was möchtest Du wissen?