Bruderkomplex wirkt sich auf mein Liebesleben aus?

1 Antwort

Nun muß die Frage ein bißchen aufdröseln...

1. Für Deinen Bruder bist und bleibst Du die kleine Schwester. Das wird auch so bleiben, wenn Du mal 30 bist. Du bist nun gerade mal 15 und ich denke, das ist für Deinen Bruder nicht das richtige Alter (also generell) für einen Menschen, mit dem er seine Probleme bespricht. Das hat aber was mit dem Alter an sich zu tun und nicht, weil Du seine Schwester bist. Seine Probleme sind sicherlich anders und "erwachsener" als das er diese mit einem Kind in der Pubertät bespricht. Das solltest Du aber NICHT persönlich nehmen.

2. Deine Eifersucht auf die Freundin. Nun, Dein Bruder ist halt nunmal in dem Alter, in dem man sich eine feste Partnerin sucht. Unabhängig davon, wie sehr er seine kleine Schwester mag! Mit der Freundin möchte er evtl. eine gemeinsame Zukunft und klar, dass er dann so viel Zeit wie möglich mit ihr verbringen mag. Ich glaube auch nicht, dass er Dich verletzten möchte - er lebt nunmal jetzt sein eigenes Leben! Macht Studium, hat Freunde und ist nicht mehr zuhause bei Mutti. Das ist nunmal der Lauf der Zeit - bei Dir wird das mal nicht anders sein. Außerdem versucht er - trotz Freundin - Rücksicht auf Dich zu nehmen und auch Zeit mit Dir zu verbringen.

Außerdem - Du bist und bleibst seine (kleine) Schwester auf Lebenszeit! Das verbindet Euch für immer und das ist auch eine Verbindung, die (meist) immer besteht. Auch wenn man keinen und nicht viel Kontakt zueinander hat! Er mag Dich wirklich sehr, sonst wäre er schon längst sehr genervt von Deinen "Besitzansprüchen" *augenzwinker*

3. Bruderkomplex? Och nö! Nicht wirklich! Schau, die Jungs in Deinem Alter sind meist nicht so reif wie die Mädels (ist so...). Die sind einfach uninteressant, weil ein Mädchen in dem Alter ganz andere Ansprüche hat, als ein Junge mit 15 oder 16. Die sind einfach noch .... ähm... läppisch, pubertär oder einfach noch nicht so weit (ich meine das gar nicht böse, die haben eben noch ganz andere Interessen und nicht umsonst gibt es den Begriff "Flegelalter")

Also alles ganz normal und im grünen Bereich bei Dir! Kein Grund sich Sorgen zu machen!

Außerdem tickt man in der Pubertät - so wie Du oder eben auch meine Tochter - ganz anders. Da werden so manche Sachen nicht so schlimm oder eng gesehen aber normale Entwicklungen wird zur Krise! Auch das ist normal.

Gönn Deinem Bruder sein Glück! Du willst doch auch von ganzem Herzen, dass es ihm gut geht und er glücklich ist! Genieße die Zeit, die er für Dich freischaufelt und mit Dir verbringt! Und er bemüht sich wirklich darum, Zeit mit Dir zu verbringen (schreibst du ja selber)

Liebe Grüße Kugel

Bruder ist tot! :(

Ich weiss nicht wie sagen und ich kann das einfach nicht glauben!!!! Mein Bruder ist gestern gestorben 18 Jahre alt war er.. Weil seine Freundin die mit ihm 5 Jahren zusammen war ihn vor 3 tagen verlassen hat da sie sich in einen anderen verliebt hat. Mein Bruder war an diesem Tag sehr traurig und hatte nur noch geheult.. Als er sie angerufen hatte (ich war dabei) hat sie ihn mit Wörtern verletzt, sogar mir kamen tränen. Aber ich hätte nie gedacht, dass er Selbstmord begehen würde :'( ich habe ihn so geliebt, auch wenn wir gestritten haben und plötzlich ist er einfach soo weg von mir :'( :( :( ich will es nicht wahrhaben, dass er für immer von uns weg ist... ;( ;( ich fühl mich soo allein.. Wird er nie wieder zurückkehren??!?!! Was soll ich machen??? :( :( :''(

...zur Frage

Ist man mit 31 ein alter Sack?

Mein Bruder ist 31 und meint das er noch jung sei. Ich bin 11 Jahre jünger und sehe das etwas anders. Ist man mit 31 ein alter Sack??

...zur Frage

Angst davor, zu werden wie meine Mutter?

Ich habe Angst davor, das ich immer mehr werde wie meine Mutter, und das will ich nicht! Sie nervt mich so unglaublich, an allem hat sie etwas auszusetzen, und sie ist so mega Agressiv! Ich will nicht so werden wie sie, aber ich habe manchmal das Gefühl, das ich mich teilweise schon so verhalte wie sie! An manchen Stellen bin ich mir sogar sehr sicher, das das so ist! Ich will das nicht, wenn ich daran denke bekomme ich Angst und verzweifle fast, weil ich mit niemandem darüber reden kann. Nicht mit meinen Großeltern(den Eltern meiner Mutter!), nicht mit meinem Vater, nicht mit meinem Bruder(der interressiert sich nicht für mich) und auch nicht mit meinem Vater. Und ich gehe ganz sicher NICHT zum Psychater! Falls das wichtig ist, ich bin w/13

...zur Frage

werde immer leicht gemobbt, weil ich so still bin :(

Ich werde schon immer und werde auch jetzt leicht gemobbt, weil ich immer so still bin. Ich bin in meiner Firma immer der ruhigste, zwar können mich viele leiden, aber werde auch gemobbt. Zum Beispiel beim telefonieren werde ich nachgeäfft oder es wird über mich gelacht :(. Ich hasse es, dass ich zu ruhig bin -.-. Ich kann zwar gut mit Leuten alleine reden, aber wenn ich in ner Gruppe bin, dann ist es oft aus. Fühle mich auch oft ignoriert, wenn die anderen Späße über sich machen und immer fröhlich sind :(. Wie kann ich mein Verhalten ändern?? Ich will endlich redegewandter sein :(. Bei Familie und meinen Freunden klappt das auch immer sehr gut, aber sonst nicht. Warum ist das nur so?? :((

...zur Frage

Haben meine Träume eine bestimmte Bedeutung?

Ich (w/14) träume seit fast 4 Jahren den ungefähr selben Traum jede Nacht. In dem Traum geht es hauptsächlich darum das ich mit meinem Bruder (obwohl ich in der Realität nicht einmal einen Bruder habe) in einer WG wohne die an einem Ort ist der nicht existiert, aber trotzdem realistisch ist. Mit den Jahren hat sich der Ort und einpaar Einzelheiten geändert aber die Situation ist oft die selbe. Ich wünsche mir schon seit ich noch sehr jung war einen älteren Bruder und hatte anfangst auch Phasen in dem ich mit der Luft gesprochen habe, weil ich mir vorgestellt habe, mein 'Bruder' wäre dort. Alles ist ziemlich realistisch und detailiert. Meine echte Familie kommt in meinen Träumen nur ganz selten vor. Er hat einen Namen, ein Alter, ein ungefähres Aussehen, bestimmte Charktereigenschaften und eine Vergangenheit. Er altert mit mir, dass bedeutet wenn ich ein Jahr älter werde, wird er kurz danach auch Älter. Hat mein Traum eine bestimmte Bedeutung?

...zur Frage

Mein Bruder Petzt!

Mein Bruder (11 Jahre alt) verpetzt mich immer wenn ich etwas angestellt habe wie z.B das ich ein Spiel spiele was nicht für mein alter gerecht ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?