Brother DCP-135C Erkennt und druckt kein Margenta mehr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Reinigungs Programm durchlaufen lassen. Wenn das nicht mehr hilft wird es schwierig.

Es gibt noch einen Trick für solche Fälle für Brother Drucker:

Erst mal den Drucker starten und etwas drucken lassen. Wenn er so hin und her saust, dann ziehe den Strom Stecker raus. Dies ist nötig, damit der Druckkopf irgendwo in der Mitte zu stehen kommt und sich verschieben lässt. Normal ist dieser in der Ecke versteckt und verriegelt.

Gut, wenn das geschafft ist, öffne oben den Deckel, damit der Druckkopf zu sehen ist.. Er muss verschiebbar sein.

Dann hole ein Küchen Papier und falte es mehrmals, damit es einen Streifen von ca. 4 cm Breite gibt. Diesen Papier Streifen führst du unter den Druckkopf durch und schiebe ihn weiter, bis das Papier auf der anderen Seite ein bisschen raus schaut.

Hole ein Glas Wasser und einen kleinen Löffel. Mit dem Löffel gibst du auf beide Seiten ein wenig Wasser auf das Papier. Es saugt das Wasser auf und leitet es nach innen.

So, und nun hilft nur noch warten. Verschiebe den Wagen von zeit zu Zeit ein bisschen und gib wieder etwas Wasser dazu.

Wenn du Glück hast wird der Papier Streifen richtig schmutzig von den Farben die gelöst werden. Vielleicht den Papier Streifen ein paar Mal auswechseln und oder eine Nacht lang einwirken lassen. Dann Test- Druck machen lassen und schauen, ob alle Farben frei sind, sonst wiederholen.

Bei mir hat dieser Trick geholfen und der Drucker läuft wieder super.

Und von nun an den Drucker immer mit Pover Save ausschalten und einschalten


Es müsste doch ein Reinigungsprogramm unter Optionen geben. Such mal danach und führe es aus. Manuell reinigen ist sehr risikohaft und sollte lieber vom Fachmann gemacht werden, sofern du noch Garantie hast. Ansonsten aufschreiben und sauber machen, was zu säubern geht...

Was möchtest Du wissen?