Brother HL 1230 unter Windows 10 (LPT auf USB) Gerät funktioniert nicht - Doch anderer Treiber - Andere Fehler?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe den Drucker mittlerweile zum Laufen gebracht, ich bin nach der Anleitung von dieser Seite vorgegangen:

http://www.wintotal.de/drucker-unter-windows-10-installieren-einrichten-und-probleme-loesen/

Ich richtete den Drucker ein, wie oben genannt, erhielt allerdings Fehlermeldungen. Anschließend entfernte / löschte ich den entfernten Drucker wieder. Im Geräte-Manager von Windows 10 wurde mir allerdings der Drucker, auch unter Originalnamen angezeigt: Brother HL 1230. Nun konnte ich manuell einen Treiber zuweisen, den 1430, wie oben genannt, der bereits durch das Windows-Update in der vorherigen Installation angezeigt wurde. Danach lief der Drucker, der wie in der vorigen Installation Brother HL 1430 (nach Treibername) benannt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach neuerlicher Installation möchte ich zur Installation des Brother Hl 1230 mit LPT auf USB 2.0 hinzufügen (bezogen auf Windows 10):

Folgendes Gerät habe ich verwendet: Digitus USB-Parallel-Kabel (Achtung, das Kabel funktioniert auch wirklich nur bei Anschluss an den USB 2.0 Port, nicht an USB 3.0)

- Geräte und Drucker

- Drucker hinzufügen

- Gerät / Drucker wird nicht in der Liste angezeigt

--> lokalen Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzufügen

- USB 001 (virtueller Port) auswählen; LPT scheint nicht zu funktionieren

- Windows Update drücken

--> Brother den Treiber HL 1430 zuweisen

- Weiter drücken

- aktuellen Treiber ersetzen

- Namen geben

--> Danach ist ein Neustart des Computers erforderlich um fehlerfrei zu drucken, vorher war es mir nicht möglich pdf Seiten auszudrucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?