Brillen was ist der nulltarif?

4 Antworten

Bei fast allen Brillenmachern bekommt man ein Gestell für Umsonst, wenn irgendwer die Gläser bezahlt.Filmann ist damit angefangen, und die anderen bieten das  mittlerweile auch fast alle an. Das sind aber nur bestimmte Gestelle.

Es kommt drauf an wieviel Dioprien Du hast und wie es aussehen soll, bzw. was Dir gefällt.

Die Gläser "dicke" hängt von vielen Faktoren ab: Dioptrien, Zylinder, Augenerkrankung etc.Wenn dann die Gläser  schwerer werden mußt Du Kunststoffgläser nehmen, die aber sind dicker als Gläser aus Glas was bedeutet das die wiederum dünn geschliffen werden müßen und alles kostet immer mehr.

Ja und dann ist da noch die Frage des Gestelles, ab 1,- € aufwärts, nach oben hin offen.

Wie gesagt es kommt auf deinen Geschmack an.

Fakt ist aber es gibt preiswerte Brillen, es kommt auch auf den Optiker an, und denke nicht das Fielmann der günstigste ist.

Gut umschauen und vergleichen ist angesagt.

Gruß Droetendroetler

Vielen dank. Das sind Kunststoffgläser weil es als sportbrille eingetragen ist

1

Bei Fielmann oder APOLLO, aber auch ein "normaler" Augenoptiker Deines Vertrauens wird Dir das anbieten können. Einfach mal danach fragen.

Und was genau ist das

0
@Dragoste

Du verlangst doch wohl nicht eine Erklärung für "Nulltarif"? Falls doch, dann frage Tante Google danach, denn das geht mir wirklich zu weit, Dir auch noch das zu erklären..

0

Was möchtest Du wissen?