Brief nach Ägypten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, was es kostet kann man ja auf der Post-homepage erfahren. Am besten man gibt den Brief am Schalter ab und bezahlt.

Es ist vorteilhaft, wenn die Adresse doppelt draufsteht:

Einmal ganz normal auf Englisch oder Französisch, und dann nochmal auf Arabisch. Besonders wenn es keine moderne Gegend mit PLZ, Hausnummer und Straße ist. Aber meißt kann der Empfänger sagen, wie man es schreiben muss ("hinter der Schuhfabrik, über der xy-Geschäft ....) lass Dir die Addresse per WhatsApp Photo oder so schicken. Und ganz unten noch "Egypt" drunterschreiben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Adresse drauf schreiben, in der letzten Zeile "Ägypten".

Was es kostet, hängt von der Briefgröße und dem -gewicht ab. Die Post (solltest du nicht in D leben, gehe auf die Seite deiner Post) verrät es dir:
https://www.deutschepost.de/de.html

Was möchtest Du wissen?