Brett/Kartenspiel selbst entwickeln?

4 Antworten

Hallo, wenn Du noch nie ein Spiel entwickelt hast, sollte Dein erster Gedanke nicht sein, ob Du damit Geld verdienen kannst, weil Du das mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit mit Deinen Erstlingswerk nicht tun wirst. Wenn Du trotzdem für das Entwickeln von Spielen brennst, dann tue, was Dir schon geraten worden ist, entwickele, teste, spiele, immer und immer wieder, zig- oder hunderte Male. Nimm Kritik auf, ändere, ändere, ändere. Wenn Du dann glaubst, etwas Präsentables zu haben, dann nimm am Hippodice Autorenwettbewerb teil, der einmal jährlich stattfindet. Dort wird Dein Spiel von Fachleuten sehr sorgfältig unter die Lupe genommen, auch Redakteure von Spielverlagen sind da. Solltest Du es schaffen, unter die ersten drei zu kommen, dann hast Du eine Chance, dass Dein Spiel mal veröffentlicht wird, aber auch dann sicher nicht ohne weitere redaktionelle Überarbeitung.

Die Entwicklung eines Spiels braucht einen langen Atem. Schnelles Geld winkt da nicht.

Spielerische Grüße Helmutmaria

Du musst es an einen Verlag senden glaube ich ;) viel Glück und Spaß

Wir können ja zusammen arbeiten:)

Ich arbeite auch an einem Spiel, dass möglichst ohne Zufall auskommt und sehr sehr viele Ideen von anderen Brett- und Kartenspiele enthält.

zB. Battletech (ohne Würfeln) gemischt mit Schach, Siedler von Catan, und so weiter..

Hi

Ja klar kann man damit Geld verdienen aber sei dir im klaren das das ein sehr langer Prozess ist und nicht ohne. Und du wirst auch mit deinen ersten 3 Spielen nicht all zu viel Geld verdienen. Designe dein Spiel, spiel es mit anderen Leuten (und nicht nur deinen Freunden. Spiel es mit Fremden. Gib es Fremden und lass die alleine spielen ohne dich, die werden dir dann schon ihre meinung um die Ohren hauen wenns nicht gut ist) und wenn du meinst was gutes in der Hand zu haben wende dich an einen Verlag.

Sei Kritik gegenüber offen, verlier das Ziel nicht aus den Augen, keine Angst haben das jemand deine Idee klaut (Passiert nicht, auch der Verlag wir das nicht machen!) und Spiel dein Spiel. Spiel spiel spiel spiel. Und dann spielst du noch ein bisschen mehr.

Was möchtest Du wissen?