Themenspecial 29.10.2019
Brexit
Einen Tag lang beantwortete das Europäische Verbraucherzentrum auf gutefrage, welche Folgen der Brexit für Verbraucher hat! Alles zum Themenspecial

Braucht man zur Einreise nach England bald ein Visum?

1 Antwort

Wer bisher aus einem anderen EU-Land nach Großbritannien einreisen wollte, benötigte einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und musste durch die Grenzkontrolle. Grund: Das Vereinigte Königreich ist kein Mitglied des Schengener Abkommens, das unter anderem die Abschaffung der Grenzkontrollen an den Binnengrenzen regelt. Daran wird sich bis zum endgültigen Austritt Großbritanniens aus der EU auch nichts ändern.

Egal, ob No-Deal- oder Deal-Brexit: Bis 31.12.2020 genügt für EU-Bürger zur Einreise ein bis zum Reiseende gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Die Einführung einer Visumpflicht für kurzfristige Aufenthalte von bis zu drei Monaten ist derzeit nicht geplant.

Mehr Infos, auch unter der Rubrik Studieren & Leben in Großbritannien: https://www.evz.de/de/verbraucherthemen/der-brexit-und-seine-folgen-fuer-verbraucher/

Woher ich das weiß:Beruf – Europäisches Verbraucherzentrum Deutschland

Was möchtest Du wissen?