Braucht man bei einem zusammengestellten PC eine WLAN Karte um ins Internet gehen zu können?

5 Antworten

Hey ECoriginal,

nein.

  • Wenn du über WLAN ins Internet willst, hast du folgende Möglichkeiten:
    • WLAN-Adapter
    • WLAN-Stick
    • WLAN-Karte

Du hättest also noch einige andere Alternativen ins Internet zu kommen. Eine von diesen brauchst du aber, wenn dein Board keinen WLAN-Empfänger onboard hat.

Oder du nutzt eine der folgenden Technologien:

  • LAN
  • DLAN

Meiner Meinung nach ist WLAN aber am komfortabelsten.


Hoffe, dass ich dir helfen konnte - MfG Brot

Wenn du deinen PC nicht per LAN anbindest oder das Mainboard einen integrierten WLAN Dongle hat, brauchst du eine WLAN Karte oder einen WLAN Stick, um dich mit einem WLAN Netzwerk zu verbinden.

Aber brauchst Du nicht auch noch was, das mit dem Stick kommuniziert? Ohne Wlan Karte wird Dir der Stick nicht viel nutzen, oder?

1
@Zousaittout

Der Stick macht in etwa das selbe wie eine WLAN-Karte. Nur Ping und Bandbreite sind meistens etwas schlechter.

Man braucht nicht beides, nein. Wenn man eine WLAN-Karte hat, ist ein WLAN-Stick nutzlos.

0
@244Pu

Kann man auch einen repeater benutzen

0

Also ein Netzkabelanschluss, für eine direktverbindung solltest du am Mainboard haben. Solltest du aber nur über ein WLAN ins Internet einsteigen können, dann benötigst du einen USB-WLAN Stick. Kostet von 10€ aufwärts

Kommt drauf an ob du Wlan Internet hast. Einen normalen Netzwerkanschluss sollte der PC eigentlich haben.

Ja, na, wie willst Du sonst ins Internet kommen? Die würde ich durchaus mitkonfigurieren. Wenn es das gibt, eine mit WiFi Funktion, dann braucht der PC keine weitere externe Hilfe für die Kommunikation mit dem Router.

Was möchtest Du wissen?