Braucht jeder Computer eine LWL-Netzwerkkarte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

... also erstmal braucht ein Glasfaser-Anschluß schon immer eine Glasfaser-Gegenstelle... Das kann im einfachsten Fall ein Medienkonverter sein, der Deinen LWL-Standard (SC oder LC) auf RJ45 (Kupfer) umsetzt - das ist eine kleine Box mit extra Netzteil. Ab diesem Konverter kannst Du in Kupfer weiterverkabeln.

Eleganter ist ein Netzwerk-Switch mit der gewünschten Geschwindigkeit, der einen passenden Glasfaser-Eingang und ein paar Kupfer-Ausgänge hat. Dann fungiert der als Medien-Konverter und zugleich als Verkehrsverteiler.

Vorteil: er verschaltet einen Glasfaser-Anschluß vom Server auf mehrere Kupfer-Clients (PC, Notebook, Fernseher). Hast Du aber nur eine einzige Gegenstelle mit Kupfer, ist ein Medienkonverter sicher billiger.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein braucht er nicht du kannst auch vom Server mit Kupfer,wenn die Leitung nicht zu lang ist, mit giga Bit übertragen. Sofern das der Server unterstützt. Glas Internet am Server und von dort unter 80 Meter zum pc mit Kupfer. Trotzdem volle Leistung bei richtiger Montage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?