Brauche dringend Hilfe bei Chemie Hausaufgaben !?

 - (Schule, Chemie, Lehrer)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

a,d,e,f sind richtig. Denn die jeweils vorgeschlagenen Reduktionsmittel sind stark genug, um die Reaktion zu ermöglichen.

Beispiel a: Aluminium ist das stärkere Reduktionsmittel als Eisen (vgl. Reihe). Daher setzt Aluminium Eisen aus Eisenoxid frei.

Beispiel b: Kupfer als Reduktionsmittel ist schwácher als Eisen und kann daher kein Eisen aus Eisenoxid freisetzen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Könntest du mir vllt auch bei meinen Hausaufgaben helfen

0

Na dann fangen wir mal an: was heisst denn starkes Reduktionsmittel? Bzw was heisst, dass Magnesium ein stärkeres Reduktionmittel ist, als Gold?

Was möchtest Du wissen?