Brauch man um einen Handy-Vertrag abzuschließen einen gültigen Personalausweis?

7 Antworten

Solange er nicht länger als 3 Monate abgelaufen ist, ist ein Abschluss theoretisch möglich.

Aber das kann der Verkäufer direkt mitteilen.

Wenn der Ausweis sogar über 3 Monate abgelaufen ist, kannst Du bei einer Kontrolle sogar mit einem Ordnungsgeld bestraft werden.

ich glaube der dient nur zur kontrolle ob du wirklich schon 18 bist. aber wenn du nen weißen bart hast und aussieht wie 70 und ich recht habe dass er nur zur kontrolle dient, dann brauchst du ihn nicht :D

Ja. Oder einen gültigen Reisepass. Du musst Dich mit einem gültigen Dokument ausweisen können.

Man braucht ein amtlich beglaubigtes Ausweispapier. Pass oder Personalausweis. Dies damit eine Rufnummer eindeutig einer Person zugeordnet werden kann. Terroristen haben das ausgenützt als die Ausweispflicht noch nicht bestand und so mit Handys aus einem fremden Land kommunizieren konnten.

Nein, brauchst Du nicht, denn dieser dient beim Abschluss eines Handyvertrages nur zur persönlichen Identifikation und ggf. zur Alterskontrolle, aber ne Reise solltest ohne nen gültigen Perso nicht antreten, das kann ins Auge gehen.

Was möchtest Du wissen?