Bosch Kühlschrank 50 Jahre 140SG-n

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau den habe ich auch und kann nur sagen : Wenn du drauf stehst, wird dich jeder, der ihn später(so er dann auch fertig wird) dann sieht, drum beneiden. Habe meinen vor 3 Jahren RAL 3000 (Feuerwehrrot) lackieren lassen. Leider hat er letzte Woche beschlossen, den Kühlthermostaten ausfallen zu lassen. Nun muss ich mal schauen, ob ich so einen hoffentlich???? wiederbekomme und diesen dann erfolgreich auch einbauen.

Zu deinen Fragen: Ich habe das Agregat NICHT ausgebaut, wozu auch? Hast du nur Stress mit... Mein Lackierer hat das Teil stehend lackiert, wenn ich hier alles verstanden habe(bin seit heute erst Mitglied), schicke ich auch nen Foto.

Ja, du hast richtig gelesen!! Der Thermostat sitzt, wenn du die Tür aufmachst, oben hinter dem mittig angebrachten Drehknopf. Es soll 50 er Kühlschränke geben, die haben eine verschraubte "Rundherum-Blende" aus Kunststoff(bei denen sitzen die Schrauben entweder 2 x oben oder jeweils 2 x links bzw. rechts innen). Bei meinem ist die Blende nur geklipst und mit nem Schraubendreher einfach abzulösen. Wenn du vorsichtig im oberen Bereich daran ziehst, bekommst du auch gleich den Temperatur-Drehschalter ab( der war bei meinem Bosch mit dem Thermostat bereits verwachsen :-))

Zu den Befestigungen kann dir leider nix sagen, da müsste ich mal schauen, was genau du da meinst oder du beschreibst das Problem etwas genauer.... In jedem Fall gibts für die Kühlschränke noch die Dichtungen...

LG Fuchs60

lass es, du zahlst nur drauf, viel zu hohen Stromverbrauch, kannst den nur Nutzen als Lagerraum für Flaschen (ohne Strom)

Was möchtest Du wissen?