Bonsai Tipps Kirsche?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Ja, dein Bonsai wird Kirschen tragen, die normale Größe haben werden.

Wenn ich es allerdings richtig verstanden habe, hast du deinen Baum aus einem Kirschkern gezogen, der jetzt gerade einmal ein halbes Jahr alt ist? Dann bist du noch etwa 9,5 Jahre von einem echten Bonsai entfernt.

Um deinen Baum zu einem Bonsai zu machen (denn man kann einen Bonsai nicht züchten, weil er ja einfach nur ein normaler Baum ist), musst du ihn jetzt möglichst "klein halten".

Das bedeutet, du darfst jetzt nicht einfach oben immer die Spitze bei 30 cm abschneiden, dann kannst du nämlich noch einmal gute 20 bis 30 Jahre mit deinem Bonsai rechnen.

Du hättest deinen Kirsch-Baum, sobald er 3 Blätter gebildet hätte, auf die letzten Beiden zurückschneiden müssen, denn du willst (also, das weißt du vielleicht nicht, aber das solltest du zumindest wollen, wenn einer schöner Bonsai daraus werden soll), dass der Baum möglichst tief seine Verzweigung beginnt. Würdest du den Baum normal wachsen lassen, würden die ersten Zweige natürlich viel zu weit über dem Erdboden beginnen. Deswegen musst du ihn jetzt schon dazu bringen, dass er - indem du ihn einfach schon vielleicht 5 bis 10 cm über dem Boden zurückschneidest - seine Zweige weiter unten ausbildet. Und auch dann musst du immer mal wieder die Zweige einkürzen, damit die weitere Verzweigung näher am Stamm beginnt.

Wie du daraus vielleicht lesen kannst, wirst du dafür noch Jahre brauchen, aber lass dich davon nicht unterkriegen. Für mich sind selbstgezogene Bonsai etwas sehr Besonderes, aber ich habe einfach nicht die Geduld, dass ich 10 Jahre darauf warte, dass ich eventuell mal einen Bonsai besitze.

So, um noch einmal auf die Früchte zurückzukommen: Bis dein Baum mal Kirschen trägt, kann es noch eine Weile dauern, weil er dafür ja doch einen starken Stamm und Äste braucht, die seine Kirschen tragen. Wenn es denn einmal so weit sein sollte, solltest du dir überlegen, ob du nicht einige Kirschen noch im Aufbaustadium bereits aberntest, damit die Zweige deines Bonsai unter der Last nicht abbrechen, denn der Baum wird die Kirschen in der gleichen Anzahl und Größe produzieren wie sein Nicht-Bonsai-Bruder. Kirschbonsai sind selten, aber als Vergleich gibt es Quitten-Bonsai, die meist nur eine oder zwei Quitten tragen.

Um Kirschen zu bekommen, muss dein Bonsai übrigens draußen stehen, zumindest im Sommer, du weißt ja das mit den Blüten und den Bienen. Das sollte er auch jetzt schon, denn dadurch entwickelt er kleinere und robustere Blätter. Im Winter sollte der Baum auf jeden Fall kalt stehen, wenn auch nicht unbedingt draußen, aber auf keinen Fall in Wohnräumen, wo es viel zu warm ist. Denn wenn dein Bonsai keinen Winterschlaf halten kann, wird er die 10 Jahre gar nicht schaffen.

Außerdem muss im Sommer regelmäßig gedüngt werden, da ein Baum, der Früchte tragen soll, genügend Nährstoffe braucht, die ihm in einer Bonsai-Schale verwehrt bleiben.

Ich hoffe, dass ich damit alles gesagt habe, was ich sagen wollte, und ich dir damit helfen konnte.

Liebe Grüße, Biancha

Beste Antwort, die ich bisher bei gf gelesen habe. Danke...ich werde diese Antwort als Hilfreichste ausweisen!

1

Habe Ihn nun doch einwenig gekürzt und die Krone abgeschnitten, wo eine Knospe war, mit der Hoffnung, dass hier eine Gabelung entsteht. Auch die Blätter habe ich teils abteschnitten.

1
@LisaLu22

Ganz hilfreich ist es bei der Aufzucht, wenn du dir ein gutes Bonsai-Buch besorgst. Am besten mehrere und vorher einmal hineinblättern, um zu sehen, ob sie das Thema Aufzucht behandeln.

Für weitere Rückschnitte empfehle ich, dass du damit demnächst nichts mehr machst, weil das Bäumchen im Winter keine dünnen neuen Austriebe haben soll.

Außerdem solltest du nächstes Jahr ein paar Optionen aus anderen Kirschkernen ziehen. Die Aufzucht eines Baumes aus dem Kern hat nämlich eine gewisse Fehlquote und einmal zu heftig zurückgeschnitten, zu wenig oder zu viel gegossen oder zu kalt gestellt, kann es durchaus sein, dass aus dem Bäumchen nichts wird.

Daher Optionen offen halten und vielleicht 5 Sämlinge gleichzeitig aufziehen, dann kannst du auch beobachten, wie sich manche Bäumchen anders verhalten, kannst ein wenig ausprobieren.

1

Kann man einen Kirschbaum auch in einem Topf oder Kübel halten?

Hallo! Ich möchte mir einen Kirschbaum kaufen. Nun, ich wohne in einer Mietwohnung, zwar mit Garten, aber ich darf in diesem keinen Baum pflanzen. Da ich aber gerne einen Kirschbaum Baum und wenn ja, trägt er auch früchte??? Danke für Eure Antworten!!!

...zur Frage

Maracuja Baum trägt keine Früchte?

Wir haben diesen Sommer im Norma ein Maracuja Baum gekauft. Wir haben ihn im Garten gepflanzt, er ist schön gewachsen, hat viele neue Äste und Blüten bekommen und sieht auch gesund aus. Der Baum trägt aber keine Früchte. Brauchen diese Bäume einige Jahre, bis sie Früchte haben? Oder was könnte der Grund dafür sein, dass der Baum keine Früchte hat, obwohl er gesund ist. Kann es sein, dass er von Bienen bestäubt werden muss, damit Früchte wachsen können? Ich kenne mich damit nicht so aus.

...zur Frage

Kirschbaum trägt keine Früchte?

Kann es vorkommen dass ein Kirschbaum keine Früchte trägt?

...zur Frage

Ist ein Bonsai Baum für Katzen giftig?

Ich habe mir einen Bonsai Carmona gekauft und wollte wissen ob der giftig für Katzen ist? Schon mal im Vorfeld: 1. Es ist ein Bonsai und kein Ficus 2. Es ist ein Bonsai Carmona 3. Es tritt keine weiße Flüssigkeit aus, wenn ich ein Blatt abreiße

...zur Frage

Wie wird aus dem Kirschkern ein Bonsai?

Meine Schwester hat sich Kirschen gekauft und einen Kern möchte sie einpflanzen. Sie will den Baum aber ganz klein lassen. Unsere Mutter sagt: " Immer wieder stutzen!" Sie hat aber noch ein paar Fragen: ♥Wie groß sollte der Topf sein? ♥Muss ich den Kern irgendwie behandeln ♥(aufschlitzen, quellen...)? ♥Wie viel sollte ich gießen? ♥Wie lange dauert es, bis es sprießt? ♥Wie lange dauert es, bis der Bonsai das erste Mal blüht? ♥Kann ich der Pflanze mit spezieller Erde etwas Gutes tun? Vielen Dank im Vorraus, LG, Ich und meine Schwester

...zur Frage

wie mache ich einen Bonsai?

Habe einen Ahorn gepflanzt, weiß jetzt aber nicht wie ich ich weiter machen soll, damit er halt zu einem Bonsai wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?