Bogen über den Klaviernoten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch, die Note am Ende des Bogens wird natürlich gespielt, du musst den Finger halt die ganze Zeit auf der Taste gedrückt lassen.... oder beim grossen Flügel gibt es dafür ein Fusspedal um einzelne töne halten zu können.

Das ist ein HALTE-Bogen und bedeutet, dass du diesen Ton einmal anschlägst und bis zur hinteren Note des Bogens halten musst..... also nicht loslassen und nicht nochmal anschlagen. .... aber eben diesen Ton die ganze Länge tönen lassen und die nächsten Noten im richtigen Rhythmus weiterspielen.

Zum einen hilft der Bogen einen Ton über einen Takt hinaus in Notenschrift darzustellen und auch den Rhythmus erkennbar zu lassen. Es gibt auch Bögen über mehrere Noten, diese bedeuten, dass man die Töne sehr gebunden spielt, im Gegensatz zu einzelnen abgehackten Tönen, die mit einem Punkt auf der Note dargestellt werden.

Aha, vielen Dank für diese tolle Anwort, das Stück hört sich gleich viel anderst un besser an, vielen Dnk!! Eine Frage habe ich aber doch noch. Beim nächsten Screenshot ist dieser Haltebogen aber gleich auf der nächste Note, was hat er hier zu bedeuten? (Mist jetzt suche ich wo ich meine Bildschirmkopie ablegen soll)

0

Hallo rantige, das ist der Haltebogen. Damit werden die Noten länger ausgehalten. im 1. Takt hast du eine punktierte Viertelnote, dann nochmal eine punktierte Viertel mit Haltebogen und dann eine Achtel. Somit wird diese Note 4 Achtelschläge ausgehalten. Die 1. punktierte Viertel aber nur 3 Achtelschläge.Durch den H-bogen wird die Note länger ausgehalten. Aber es ist ein 9 Achteltakt????????????komisch. Eher selten

Der Komponist hat sich schon was dabei gedacht als er dieses Stück schrieb. Um Deine Frage zu beantworten: wenn Du es selbst nicht raushörst bzw. die Unterschiede bemerkst, dann mache Aufnahmen!

  • spiele diese Noten wie vorgegeben und höre, wie es es klingt!
  • mache eine zweite Aufnahme, diesmal mißachtest Du die Notation, sondern schlägst sie an!
  • und jetzt machst bitte noch eine dritte Aufnahme und läßt die Noten weg
  • mal mit Pedal mal ohne Pedal
  • am besten etwas langsamer spielen, während der Aufnahmen - umso besser hörst Du die Unterschiede

Meine Frage: wie klingt was und welches klingt für Dich am besten? Wie ist der Vergleich zu anderen Musikern siehe youTube?!

Was möchtest Du wissen?