Blumenstrauß in der Vase aufbinden oder gebunden lassen ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du einen Strauß aus einem Blumenladen hast der mit verschiedenen Blumen gebunden ist,sollte er auch gebunden bleiben,hast Du allerdings Bundware aus dem Discounter  solltest Du das Gummibändchen entfernen und Dir den Strauß so arrangieren wie es Dir gefällt,oftmals kann man diesen Sträußen noch ein gewisses Topping geben indem man Zweige dazu kauft wie sie jetzt angeboten werden,wie z,b.Weidenkätzchen,Kirschzweige oder Korkenzieher - Haselnussweide,die  passen gerade zu der Frühjahrs - Ware sehr harmonisch.Was auch sehr schön zu Tulpen aussieht ist das Heidelbeer - Grün.Und bei Tulpen,Anemonen wie auch bei Ranunkeln gilt wenig Wasser in die Vase geben sonst wachsen sie zu schnell und Du hast nicht lange was davon,maximal 2 cm - 3 cm Wasser genügen.Viel Freude an Deinen Blumen wünsche ich Dir.

Die Blumensträuße werden schön beim Floristen gebunden, daß man diese nicht auseinanderpflücken sollte, sondern so in eine passende Vase tun, hast Du einfache Sträuße, die nur zusammen gehalten werden durch Folie und Faden, kannst Du diese einzeln in die Vase verteilen. Das erkennst Du an dem jeweiligen Strauß, besonders bei einzelnen Rosen und Tulpen.

Kommt auf den Strauß und die Vase an. Ein Biedermeiersträuschen sollte man nicht Auseinanderpflücken; wenn du aber so ein Bündel Tulpen vom Aldi so wie es ist in die Vase stopfst, sieht es blöd aus.

Was möchtest Du wissen?