Das ist eine Calathea ( Korbmarante )

Sie muss nicht direkt am Fenster stehen,da sie eh keine direkte Sonneneinstrahlung vertragen kann,wie auch keine Zugluft.

Von April bis Oktober gleichmäßig feucht halten.

Dabei keine Staunässe entstehen lassen.

Von November bis März sparsamer gießen.

Der Wurzelballen darf keinesfalls austrocknen.

In der Wachstumsphase alle 14 Tage düngen.

Während der Trockenruhe alle 4 bis 6 Wochen düngen.

Spezialdünger ist nicht erforderlich.

https://www.gartenlexikon.de/pflanzen/calathea.html

...zur Antwort

Sollten es Feuerwanzen sein hilft einfaches Pril - Wasser,davon gehen die Viecher ruckizucki kaputt.Wir hatten welche am Hibiskus.

...zur Antwort

Warum ist eine Mail unpersönlich?Das gehört heute zum Leben mit dazu um Kontakt auf zu nehmen wenn man keine andere Möglichkeit hat.Du kannst die Mail ja nett formulieren,und wie Du schon schriebst,es muss ja nicht die ganze Fabrik mit bekommen.Ich finde nichts verwerfliches an einer Mail,auch die kann man persönlich werden lassen.Viel Glück bei Deinem Vorhaben...Guck mal hier...  :) https://www.elitepartner.de/forum/frage/per-e-mail-nach-date-fragen.34566/

...zur Antwort

Nein bei Zimmer - Pflanzen stimmt das nicht.Es reicht vollkommen aus wenn die Pflanze nach dem Eintopfen angegossen wird.Werden Pflanzen in den Garten gepflanzt macht es Sinn die Pflanzen vorher zu wässern und anschließend ein zu schlämmen.So verhindert man, dass zwischen den Wurzeln Luftlöcher entstehen.

...zur Antwort

Eine Echeveria avagoides (Crassulaceae) ,regelmäßig gießen und durchdringend, erst wieder gießen bis die Erde wieder trocken ist,und halbschattig bis sonniger Stellplatz.Der herrkömmliche Ursprung ist Mexico.Ich werde nie verstehen warum man selbst Topfpflanzen mit Farbe verschandeln muss. :(

...zur Antwort

Naja ich würde auf den ersten Blick sagen,erst mal verblüht.Setze die Osteospermum in das Freiland oder Kübel,dann blüht sie bei guter Pflege den ganzen Sommer über.Verblühte Blüten absammeln und alle 2 - 4 Wochen düngen,mäßig gießen und keine Staunässe entstehen lassen dann blüht sie auch wieder.Eine Überwinterung ist möglich.

...zur Antwort

Hallo R.,die Gugumo darf ab 8.22 Uhr gestellt werden und ist auch unter Deinen Themen ganz leicht zu finden,wenn Du als Thema/Interesse auch Gugumo ein gegeben hast.Dir auch ein schönes Wochenende. :)

...zur Antwort

Die sehen doch super aus und gut das Du sie in frische Erde gesetzt hast, das wird ihnen gut tun,wenig,wenig gießen.TOP! Viel Spaß mit Deinen Kakteen.

...zur Antwort

Das sieht nach Weichhautmilben aus die Deine Pflanze befallen haben,am besten schmeißt Du die Pflanze weg und desinfizierst den Standort gründlich.Weichhautmilben sind sehr schwer wieder los zu werden,bevor Du da anfängst mit teuren Schädlingsbekämpfungs - Maßnahmen kannst Du Dir besser eine neue Pflanze kaufen.

...zur Antwort

Das ist die Wildform von einem Gänseblümchen,die Kulturformen die man im Handel bekommt ist von den Wildformen gezüchtet worden,und bekannt unter den Namen Bellis.Das witzige dabei ist das nicht die äußeren Blütenblätter die Blüte ist,sondern das gelbe darin.

https://www.google.de/search?q=bellis+bilder&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwi--qam0q_aAhXO_aQKHendDG8QsAR6BAgAEC0&biw=1078&bih=473

...zur Antwort

Es kommt darauf an was Du isst und was Dein Körper verbrennt.Wenn Du Angst hast irgendeine Krankheit zu haben und das Deine Depression + Tabletten mit zu tun hat solltest Du einen Arzt konsultieren.

...zur Antwort

Moin Eye,Moin @ll,ich Sauerländer Kind bin in den 70ern und 80ern Jahren aufgewachsen in einem mikrokleinen Dorf(wir hatten noch nicht einmal Straßenlaternen..lol..).In den Ferien waren wir Kinder immer damit beschäftigt uns zu beschäftigen und es war nicht einmal schwer. :) Im Sommer waren wir Kinder immer damit beschäftigt im Bach zu spielen und einen Staudamm zu bauen,damit das Wasser sich staute und wir darin baden konnten.Wir bauten uns Fletschen aus Astgabeln oder Flitzebögen aus Weiden - Ästen,ich weiß nicht wie viele Stunden wir damit verbrachten unsere Baum - Hütte zu verbessern..jeder hatte immer eine neuere Idee was man machen könnte.Wenn dann die Heu und Stroh - Ernte anstand halfen wir den Bauern und bekamen zur Belohnung frische Milch in unsere Plastik - Kannen und selbst gebackenes Rosinenbrot bestrichen mit frischer Butter..so geil und lecker.Wir Kinder waren eigentlich immer draußen egal welches Wetter auch im Winter(dick eingepackt weil a....kalt.Ich kann mich noch gut an den Winter 78/79 erinnern ich war damals 10 Jahre alt..meine Güte was hatten wir Schnee ..wir Kinder hatten damals °Schneefrei°.Also raus in den Schnee bewaffnet mit unseren Holzschlitten und Kerzen um die Kufen mit dem Wachs zu bearbeiten,damit der Schlitten noch besser und schneller über den Schnee gleiten konnte.Und wenn es aufgrund des Wetter nicht möglich war draußen zu spielen durften wir auch mal TV schauen..und das war recht selten.Euch allen einen angenehmen und stressfreien Dienstag wünscht das knusprige knofinchen,ich war dabei.^^

Bild - Quelle: https://www.pinterest.de/pin/386957792969993205/

...zur Antwort

Wenn Du einen Strauß aus einem Blumenladen hast der mit verschiedenen Blumen gebunden ist,sollte er auch gebunden bleiben,hast Du allerdings Bundware aus dem Discounter  solltest Du das Gummibändchen entfernen und Dir den Strauß so arrangieren wie es Dir gefällt,oftmals kann man diesen Sträußen noch ein gewisses Topping geben indem man Zweige dazu kauft wie sie jetzt angeboten werden,wie z,b.Weidenkätzchen,Kirschzweige oder Korkenzieher - Haselnussweide,die  passen gerade zu der Frühjahrs - Ware sehr harmonisch.Was auch sehr schön zu Tulpen aussieht ist das Heidelbeer - Grün.Und bei Tulpen,Anemonen wie auch bei Ranunkeln gilt wenig Wasser in die Vase geben sonst wachsen sie zu schnell und Du hast nicht lange was davon,maximal 2 cm - 3 cm Wasser genügen.Viel Freude an Deinen Blumen wünsche ich Dir.

...zur Antwort

Verhalte Dich so wie immer,was anderes kannst Du nicht tun. Für die Kollegen ist das erst mal eine Neuigkeit die sie verpacken müssen,manche haben vielleicht auch Angst mit Dir um zu gehen da Du ja mit dem Chef liiert bist.Ich denke wenn Du Dich wie immer verhältst gegenüber Deinen Arbeits - Kollegen wird sich das Thema irgendwann von alleine erledigt haben.Tipp:Frag doch einfach mal nach welches Problem sie damit haben und sprecht offene Worte. Dir alles Gute. :) 

...zur Antwort

Wenn Du einen Attest vom Arzt hast,bekommst Du ganz sicher keine schlechte Note,sondern schreibst die Arbeit wenn Du wieder gesund bist einfach nach,also mach Dir keinen unnötigen Stress. Gute Besserung  :)

...zur Antwort

Das könnte ein Gerstenkorn sein laut Deiner Beschreibung,Termin beim Augenarzt machen der verschreibt Dir was dafür,ist nichts schlimmes.    :)

...zur Antwort

Macht diese Beziehung eigentlich noch Sinn?

Ich führe bereits seit einem Jahr mit einer Frau eine Fernbeziehung. Und sie entwicklelt sich aus meiner Sicht immer mehr zum Desater, wo wir die ganze Zeit streiten und uns gegenseitig wehtun. In einem Jahr haben wir uns inzwischen fünf Mal getrennt und haben uns anschließend vertragen, zwei Mal trennte sie sich und drei Mal ich. Immer wenn ich sie darauf anspreche, dass unsere Beziehung nicht gut läuft und wir uns lieber trennen sollten, beginnt sie zu weinen ohne Ende. Wochenlang bekomme ich Nachrichten von ihr und bekomme fürchteliche Gewissensbisse mit denen ich nicht umgehen kann. Da ich ihr nicht wehtun will, nehme ich den Kontakt wieder auf. Es ist ein Teufelskreis. Meine Frage lautet: Wie kann man diesen Kreis durchbrechen? Fakt ist, dass ich keine Kraft mehr für diese Beziehung habe. Sie macht mich innerlich kaputt. Einige Details für diejenigen, die mehr Zeit haben.: Ein Ausschnitt von unserer Beziehung...Diese Ereignisse spielten sich gestern in zwei Stunden ab: Sie hat Freunde getroffen und ist um 22:30 nach Hause gekommen. Ich hatte mir einen netten Film angesehen, wie sie nicht zu Hause war. Sie ist zurück und sagt: Da ist es aber stickig. Sie macht das Fenster auf. Es läuft gerade Anne Will und ich fange an etwas über Gysi zu erzählen. Sie hört zu und ohne eine Reaktion zu zeigen geht sie in die Küche. Ich denke mir: Habe ich jetzt für den Hugo gesprochen!? Sie spricht dann endlich: Warum sieht der Tisch so aus? Kannst du dein Glas nicht in die Küche tragen. Du hörst nie auf mich. Du hättest wenigsten Tee machen können, bevor ich komme. Dann hätten wir jetzt gemeinsam Tee getrunken. Ich sage: Ich wusste ja nicht, wann du kommst. Und fange an ihr Tee zu machen. Sie sitzt in der Zwischenzeit auf dem Sofa. Ich versuche mich mit ihr zu unterhalten. Während ich rede schaut sie mich an und sagt: Richte mal deine Haare. Ich komme raus aus dem Thema. Plötzlich fragt sie: Wird es immer so aussehen, wenn wir geheiratet haben? Ist es denn immer so in einer Ehe? Ich fühle mich oft despressiv hier. Mache ich mir denn mit so etwas einen Gefallen, fragt sie mich. Ihre Aussagen beleidegen mich, aber sie merkt nichts davon. Ich unterhalte mich mit ihr . Sie lacht. Ich will auf dem Balkon und eine Zigarette rauchen. Sie kritisert mich dafür, dass ich rauche - wie immer. Sie meint ich soll jetzt nicht rauchen. Wenn ich rauchen würde, wäre sie sehr wütend auf mich, weil ich nicht gemacht habe, was sie will. Ich sage, ich hab schon so lang nicht mehr geraucht. Sie sagt: MAch was du willst, du respektierst mich nicht. Dann will sie einen lusstigen Film gucken. Sie hat aber natürlich keinen Vorschlag. Ich mache einen Film auf und dann beschwert sie sich, dass der Film nicht lustig ist. Das alles hat sich in zwei Stunden abgepielt. Ich frage sie: Du, denkst du dass irgendeine Aussage von dir für Spannungen unserer Beziehung gesorgt haben könnte? Sie sagt: Nein, mir ist nichts aufgefallen, ist doch alles super.

...zur Frage

Ich kann Dir auch nur zu einer Trennung raten. Für mich hört es sich so an als wenn sie Dich nur benutzt um nicht solo zu sein. Und mit ihrer Heulerei versucht sie Dich emotional zu erpressen,da sie weiß das Du ihr schlecht weh tun kannst. Bei Euch passt ja gar nichts zusammen nach Deiner Beschreibung. Trennen und jeder geht seinen eigenen Weg,ist für beide Parteien besser.

...zur Antwort

Auf Dauer solltest Du Dir einen Vertikutierer anlegen,die sind nicht so teuer. Ein Vertikutierer lüftet so zu sagen den Rasen und mit ihm kannst Du Moos aus dem Rasen entfernen. Moos entsteht dann wenn der Boden zu sauer ist, nach dem vertikutieren füge dem Rasen reinen Kalk zu und dünge ihn mit Cuxin, das ist Dünger auf organischer Basis,von Chemie - Dünger rate ich ab,schon alleine wegen der Umwelt.

...zur Antwort

Wenn es gute Freunde sind dann kennen sie Dich auch, und haben es bestimmt schon gemerkt und warten nur auf Dein Outing. Ich denke das wird für sie keine Überraschung sein. Mein Neffe ist 24 Jahre alt und auch schwul, und ich wusste das schon sehr lange, deswegen war sein Outing mir als Tante gegenüber nichts schlimmes.Wäre es aber so oder so nicht gewesen,denn ich habe nichts gegen Homosexualität,bin ein sehr offener Mensch.

...zur Antwort