Blowjob am morgen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

also mir würde sowas sehr gefallen aber schön Sachte ran gehen , leg dich so das er evtl. bei dir auch Hand anlegen kann das kommt dann besonders gut. 

Lass dir Luft zum Atmen und dann ran an den Lümmel, Ideal wäre es wenn ihr beide schon Nackt im Bett seit . 

Wünsche dir viel Spaß und viel Erfolg beim Genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die meisten Männer werden es mögen, so geweckt zu werden, aber es ist nicht möglich zu sagen, das es alle wollen. Das kommt auch auf den Mann drauf an.

Wenn jemand ein Langschläfer ist, vielleicht ein Morgenmuffel, einfach noch zu müde und schlapp, dann will derjenige das vielleicht nicht.

Du wirst es ja auch gleich merken, ob er drauf "anspringt" oder nicht. Ob er allerdings dann nicht nur geniesen möchte und sonst keinen Sex, das kann Dir auch passieren, aber dann solltest Du ihm dieses "Vergnügen" einfach gönnen und Dich daran freuen.

Wie sollst Du vorgehen`? Du willst ihn ja "damit" wecken, also ist doch eigentlich alles klar.

Liebe Grüsse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wie die meisten hier, bin ich der Meinung, dass die meisten Jungs das mögen werden. 

Es kommt eben ganz auf den Typ deines Freundes an. Es gibt Männer die fühlen sich nicht wohl/dreckig wenn sie vorher nicht duschen waren und würden sich vermutlich schämen das du ihr ungewaschenes Gemächt im Mund hast wenn sie aufwachen. 

Andersrum gibt es auch den Typ dem das alles egal ist und der sagt , ist doch dein Problem wenn dun so in den Mund nimmst. 

Kommt also ganz darauf an was für ein Typ dein freund ist, das kannst wohl nur du selbst wissen. 

In Prozenten aber würde ich sagen das 90% drauf anspringen ;) 

Viel Spaß 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ bbydontcry

Wieso Jungs in der Mehrzahl?

Du hast doch nur einen Freund und jeder reagiert anders.

Probier es aus und dann wirst du merken, wie er reagiert. Man redet miteinanderr, was der andere gerne mag und er wird dir dann sicher auch sagen und zeigen, wie du vorgehen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sowas hassen. Männer haben außerdem beim schlafen oftmals eine volle Blase, glaube nicht dass du ihm da einen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er keine weiteren Probleme hat wird ihn dein Vorgehen gefallen. Am besten du gehst etwas unter die Decke, läßt aber soviel offen das du atmen kannst und mache es behutsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch dein Freund, woher sollen wir das wissen?
Ist zwar ne nette Vorstellung, aber putzt euch vorher die Zähne. Ist sonst alles andere als geil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig. Ich muss morgens auf Klo und mit voller Blase könnte ich mich nicht darauf konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Umständen könnte man das als Vergewaltigung auslegen, wenn er da noch schläft. Daher solltest Du mit ihm darüber reden, ansonsten verzichte generell darauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bbydontcry
12.11.2016, 07:54

Weck ihn ja schon

0
Kommentar von GoodFella2306
12.11.2016, 07:58

Wat? Vergewaltigung? Gott Mädel, komm mal im richtigen Leben an. Spätestens wenn er davon wach wird und es nicht mag, kann er ihr locker sagen dass Sie es bitte bleiben lassen soll. Das hat aber nichts mit Vergewaltigung zu tun, das nennt sich verführen. Du nennst bestimmt auch jemanden sofort einen Stalker, sobald er dich auch nur einmal unerwünscht angerufen hat.

1
Kommentar von Minischweinchen
12.11.2016, 08:01

Hast recht, auf jeden Fall vorher sagen, wie sie ihn Morgen wecken wird, denn nicht, das sie dann eine Anzeige am Hals hat, womöglich aus dem Bett heraus verhaftet wird!! Tzzzz!

0
Kommentar von Hiroyugane
12.11.2016, 08:52

über eine anzeige hat niemand geredet aber wenn sie das *ohne vorherig gegebenes Einverständnis* macht ist das nicht legitim. ist genauso als wenn ein Mann seiner Freundin zum morgen ... in ein paar sachen rein steckt

0
Kommentar von GoodFella2306
12.11.2016, 09:11

im Rahmen einer Beziehung ist es definitiv legitimiert, eine gewisse sexuelle Offenheit vorauszusetzen und deshalb auch die Initiative zu ergreifen, den Partner zu verführen. Ansonsten müsste man ja jedes Mal erst mal eine schriftliche Einverständniserklärung festlegen, ansonsten wäre ja schon die Ansprache zum Thema Sex strafbar als sexuelle Belästigung. Auf der anderen Seite finde ich es extrem schade für euch, dass ihr so etwas Schönes wie Sexualität in einer Partnerschaft sofort mit solchen Regeln belegt.

0

Also ich könnte nur bei der Vorstellung daran, kommen. Es ist so mit das geilste überhaupt. Du solltest Ihn damit aber etwas Foltern, bevor Du loslegst. Ich hab es am liebsten, wenn man mir zuerst am Penis etwas rumleckt und mit der Zunge dran spielt. Erst am Schaft und dann höher unter der Eichel. Dann langsam die ganze Eichel, aber immer mit viel Spucke! Den ganzen Penis, bis er fast explodiert. Morgens, wenn die Blase voll ist und man eh meistens ne Morgenlatte hat, ist der Orgasmus besonders intensiv. Oh man!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neulich wollte meine Frau mich mit Oralsex wecken - ICH WÄRE BEINAHE ERSTICKT!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleich Action am Morgen wird mich störrn ... aber eine Massage am Morgen in dem Gebiet immer wieder gerne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er mag dann bestimmt nur den Blowjob und nicht richtigen Se x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?