https://www.psychische-gesundheit-donaueschingen.de/krankheitsbilder-therapien/akutpsychosomatische-schwerpunkte/psychosomatische-schmerzerkrankungen/

Es gibt auch eine Krankheit die ähnliche Schmerzen wie Rheuma auslöst, aber psychische Ursachen hat:

Fibromyalgie

https://www.psychische-gesundheit-donaueschingen.de/krankheitsbilder-therapien/akutpsychosomatische-schwerpunkte/psychosomatische-schmerzerkrankungen/

...zur Antwort

Ich finde es völlig falsch, DESWEGEN mit ihr zu schimpfen! Hört sich wie die Folgen eines Traumas / PTBS an das nicht verarbeitet wurde, das Verhalten meine ich. Ungewöhnlich finde ich Ihr Verhalten auf jeden Fall - also nicht natürlich für ein Kind in dem Alter.

...zur Antwort

Wende Dich am besten direkt in der Institutsambulanz in einer Psychiatrie (PIA = Psychiatrische Institutsambulanz) und schildere denen Deine Situation. Wenn du eh schon beim Psychologen bist halte ich das für den nächst-besten Schritt

...zur Antwort

Bin kein Mädchen, aber auch Jungs befassen sich damit, wenns ein Problem sein sollte 😉.

Ich schlage vor Ihr macht erst Petting und kuschelt miteinander. Er könnte dich dann auch erst mal nur lecken und mit dem Mund und der Zunge an der Scheide befriedigen.

Später kann er Dich Fingern und nochmal später kann er nach und nach mit dem Penis in dir eindringen ohne zu fest dabei zu stoßen - Mit Gleitgel, natürlich!

Und Anal ist sowieso erst was für Fortgeschrittene, - wenn ich das Mal so sagen darf 😁😏

...zur Antwort

Dafür kann auch angesammeltes Ohrenschmalz die Ursache sein. Einfach Mal beim HNO Arzt die Ohren durchpusten lassen 🙂

...zur Antwort

Mein Freund lässt sich nicht beschneiden trotz Krankheit?

Hallo,

vorab: Ich werde meinen Freund zu nichts zwingen und habe das auch nie getan, die Entscheidung liegt ganz bei ihm!

Jetzt zum Thema: Mein Freund und ich sind jetzt 2 Jahre zusammen und ich liebe ihn immer noch sehr, obwohl er schon viel Mist gebaut hat. Nur leider ist da ein Problem, was mich echt stört... Er hat eine ziemlich starke Phimose, also eine Vorhautverengung. Die Vorhaut lässt sich absolut gar nicht über die Eichel ziehen, von der Eichel sieht man auch kaum etwas, die Vorhaut verdeckt die Eichel komplett. Leider löst das einen manchmal üblen Geruch aus. Er wäscht sich schon regelmäßig, aber sobald er Pipi gemacht hat oder sich ein paar Stunden nicht gewaschen hat, kommt der Geruch zurück. Das macht z.B. Oralverkehr so gut wie unmöglich, ich hab es einmal versucht, aber fast erbrochen von dem Geruch. Wenn ich ihn mit der Hand befriedige, riecht meine Hand manchmal abscheulich, was einfach nur unfassbar nervig ist, weil ich es sehr gerne mache. Ich möchte mich einfach nicht immer ekeln, wenn es zur Sache kommt.

Aber nicht nur das ist das Problem. Auch gesundheitlich mache ich mir Sorgen, da das Risiko für einige Krankheiten doch sehr erhöht ist. Beim Urin ablassen hat er sogar teilweise durch die Verengung Probleme. Beschneidung wird bei Phimose sogar empfohlen.

Ich habe ihn jetzt schon öfter darauf angesprochen und versucht mit ihm darüber zu reden, ganz ruhig, erwachsen und besonnen. Nur ist er nicht so begeistert davon. Er hat mir vor Monaten gesagt, als ich mit ihm darüber gesprochen habe, dass er drüber nachdenkt. Leider hat sich an seinem Blickwinkel seitdem nichts geändert. Ich liebe ihn mit oder ohne Phimose, jedoch mache ich mir wirklich Sorgen um seine Gesundheit und außerdem will ich nicht von seinem besten Stück angeekelt sein. Er hat aber einfach 'ein komisches Gefühl', wenn er über Beschneidung nachdenkt, hat er mir gegenüber geäußert. Er hat auch Angst, dass sein bestes Stück dann für immer wehtut, weil er denkt, dass die Eichel dann so empfindlich ist, dass es schmerzt. Und all das verstehe ich auch, jedoch sehe ich persönlich deutlich mehr Vorteile.

Was meint ihr dazu? Habt ihr Erfahrung? Seid ihr vielleicht selbst beschnitten und könnt mir Vor- und Nachteile nennen?

Liebe und sonnige Grüße an Euch alle!

...zur Frage

Ich bin beschnitten, schon als Kleinkind. Ich kenne es nicht anders - aber ebenso auch keine Nachteile. Viele unbeschnittene behaupten, man hätte weniger Gefühl in der Eichel bzw. sie wäre unempfindlicher. Das man wenig Gefühl in der Eichel hat kann ich nicht behaupten. Ich muss mich eher immer bemühen, nicht zu schnell zu kommen.

Meine Partnerinnen haben sich auch nie beschwert, wenn sie mir einen geblasen haben 🙄

...zur Antwort
1.Frau

Für'n ONS genau das richtige!

...zur Antwort

Eben, du hast Angst und setzt dich unter Druck. Probier's Mal mit ausgiebig Pedding/kuscheln beim Vorspiel. So stimmst du dich ein und wirst ganz von alleine ruhiger. Dadurch schwindet der Druck und was dann noch kommt kann passieren, muss aber nicht. Mit der Einstellung hast du keine Angst vorm Sex. Ob du beschnitten bist spielt dabei überhaupt keine Rolle - das bin ich auch.

...zur Antwort