blondierung auf gefärbtem haar?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Blondiere deine Haare &wasche sie mit Silbershampoo. Wenn sie weiss bis silberig sind, färbe sie mit der Farbe die du gerne hättest. Ist allerdings sehr schädlich! Wenn du das tust solltest du deine Haare mit schützendem shampoo und contitioner waschen und auch ab und zu eine haarkur draufmachen. Ich habe das auch so gemacht und ich habe von Natur dunkelbraune Haare. Ich hoffe ich konnte helfen!

xoxo x3unicornx3

Hi Magicmimus, ich habe mir erst kürzlich in mein schokobraun gefärbtes haar (naturfarbe: dunkelbraun aber schon viel grau) blonde strähnchen machen lassen, das geht also schon. ich würde dazu aber lieber zum friseur gehen, weil hier ja nicht GEfärbt sondern ENTfärbt wird, und nur der friesur das bleichmittel richtig dosieren kann, um von deiner ausgangsfarbe auf deine wunschfarbe zu kommen. irgendein shampoo aus dem laden kann das nicht wissen und wird dir garantiert kein befriedigendes resultat liefern...

viel erfolg!

Hey Du, Ich rate Dir da eher, doch wieder zum Friseur zu gehen, denn bei so vielen Färbungen kommt es sehr auf die Qualität Deiner Haare an. Und ob Deine Haare das aushalten oder nicht beantwortet Dir alleine der Friseur korrekt. Und was das "sie machen was sie am Besten finden" angeht, so Sag ihnen genau wie Du es haben willst und bleib dabei, egal was der Friseur vorschlägt. Das betrifft natürlich nur die Farbauswahl. Was die Pflege anbelangt, da solltest Du den Friseur schon walten lassen. LG Silvie PS: Bist Du eigentlich sicher, dass Dir ein Blond stehen wird?

Lass es sein! Schwarze Haare sind sehr schwer umzufärben, das bekommt nicht mal jeder Friseur perfekt hin! Die Farben von Schwarzkopf etc. taugen meiner Meinung nach nichts und schon garnicht wenn es ums heller Färben geht!

mach das bloß nicht selber!! Das geht ganz bestimmt nicht gut. Und falls es doch klappt dann hast du nen grünstich..und das ist wohl nicht dein ziel

Was möchtest Du wissen?