Bleistiftzeichnungen animieren (bewegen)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Quack!

Zum Beispiel mit Synfig Studio oder Pencil 2D (beides kostenlos) kann man animieren.

Alternativ kann man auch in Zeichenprogrammen wie Medibang Paint oder Krita eine Zeichnung abspeichern, dann in eine andere Position bewegen und das wieder speichern. Am Ende reiht man es dann aneinander, dadurch entsteht dann die Animation.

Einfacher geht es aber mit den ersten 2 von mir vorgeschlagenen Programmen.

Mit freundlichen Grüßen

die Lachsente

Das geht mit einer App namens MotionPortrait.

Kannst du uns ein Beispiel geben?

Zum Beispiel dass sich eine Tänzerin auf dem Papier bewegt

danke für deine schnelle Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?