Blaue Flecken nach schmerzhafter Blutabnahme?

6 Antworten

Keine Gefahr; es ist etwas Blut aus der Vene ins Gewebe gelangt, das ist nichts weiter als ein "blauer Fleck", der in ein paar Tagen verschwunden sein wird.

Auch wenn Dr. Goggel was anderes sagt...

Grüßle, Minifried.

Nein, nur unschön.

Auch Blut abnehmen will gelernt sein.

meist liegt der Fehler im Abdrücken nach der Entnahme. Viele krümmen den Arm dabei, das ist falsch.

1

Nein, das hat mit Thrombose nichts zu tun. Es ist nur Blut aus der Ader herausgelaufen (nicht vernünftig abgedrückt nach der Entnahme). Das ist im Grunde ein blauer Fleck. Mehr nicht.

Nur ein Blauer fleck wo sich ein bischen blut angestaut hat ist schnell wieder weg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung