Bläschen auf Folie entfernen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würd die Folie abziehen, mir eine neue kaufen und es von Anfang an richtig machen:

  1. Das Handydisplay entstauben.
  2. In einem kleinen Gefäß (z.B. Eierbecher) 1-2 Tropfen Spülmittel mit ein bisschen Wasser mixen.
  3. Mit dem Zeigefinger umrühren und einen kleinen Tropfen auf das Display geben und verreiben.
  4. Die Folie von oben nach unten oder unten nach oben auflegen und langsam glattstreichen.

Ist die beste Methode, habe so schon zwei Folien auf mein iPhone angebracht, keine einzige Blase. Musst dann das Ganze nur ein wenig trocknen lassen, also am Besten vorm Schlafengehen machen.

Ob es bei einem Handy auch funktioniert? Bei DCFix-Folie auf Glas: den Untergrund feucht machen/ Folie drüber/ kannste noch korrieren durch verschieben und dann mit einer zB EC-Karte drüber fahren und so die Flüssigkeit "drunterwegschaben"

Folie und Display mit Einwegfusselroller (abreißpapier) reinigen und drauf achten das die Raumluft staubfrei ist - jede Luftblase ist ein Staubeinschluß - nun die gereingten Flächen zügig aneinanderbringen. Manchmal ist das Einfachste auch das Beste.

Reinpieksen, in jedes Bläschen einzeln.

Besser ist es vermutlich, die Folie abzumachen und eine neue blasenfrei aufzukleben.

Das macht man, indem man an einer Ecke anfängt und mit einem weichen Tuch vorsichtig Stück für Stück rüberschiebt. Auch die Trägerfolie wird dabei dann nur Stück für Stück abgezogen.

Was möchtest Du wissen?