Bizeps trainieren nur mit Liegestütze

5 Antworten

Hallo! Erschreckend, wie viele, die offenbar selbst Krafttraining machen, die Armmuskeln verwechseln. Sendung mit der Maus : Du hast einen Arm. Willst Du diesen bewegen, brauchst Du Kraft und ein Werkzeug, diese zu transportieren. Um den Arm zu strecken, brauchst Du den so genannten Trizeps. Er befindet sich auf der Hinterseite des Armes und wird z. B. durch Liegestützen trainiert. Willst Du den Arm beugen, verwendest Du den Bizeps. Er befindet sich auf der Vorderseite des Armes und wird klassisch durch Klimmzüge trainiert. Trainierst Du jetzt ausschließlich die Arme, so siehst Du später aus wie Spongebob, Karton auf Stelzen. Der Oberschenkel hat den größten Muskel, der ist für den ganzen Körper wichtig - Kniebeugen. Viel Erfolg.

Training auf den Bizeps zu reduzieren ist der falsche Weg.

Will man gute Körperproportionen, führt der Weg ausschließlich über ein ausgewogenes Ganzkörpertraining.

Hier ein paar Anregeungen:

1. Klimmzüge (breit) für Rücken und z. T. Bizeps

2. Klimmzüge (eng) für vorzugsweise Bizeps und Anteil Rücken

Bei 1. und 2. kannst Du zusätzlich noch Griffvarianen variieren.

- Ristgriff

- Kammgriff

- neutraler Griff (Hammergriff)

3. Langhantelrudern (Rücken)

4. Bandrücken (Langhantel oder Kurhanteln) - Brust

5. Liegestützvarianen (prmär Brust - Anteile Trizeps und Bauch)

Variationstyp 1:

5.1. eng (geht mehr auf Trizeps)

5.2. breit (geht mehr auf Brust)

Variationstyp 2:

5.1. und 5.2. mit:

- Füße zu ebener Erde lagern

- Füße erhöht lagern

Variationstyp 3:

- zügige Ausführung

- betont langsame Ausführung

- in unterer Position 5 Sekunden verharren

- Liegestütze explosiv mit in due Hände klatschen

6. Plankvariationen (Bauch)

- Plank statisch halten

- Plank mit wechselnd Bein anheben / absenken

- Plank mit wechselnd Arm anheben / absenken

- Plank mit wechselnd rechtes Bein / linker Arm anheben / absenken

- Seitplank (mit und ohne dynamische Elemente)

7. Schulter:

- Kurzhantelfrontheben

- Kurzhantelseitheben

- Hantel oder Medizinball um den Kopf kreisen

- Starke einseitig befestigte lange Taue auf und ab schwingen.

8. Beine:

Kniebeuge ohne Zusatzlast (mindestens 3 Minuten)

Kniebeuge mit Zusatzlast

Kniebeuge langsam ausführen (mindestens 3 Minuten)

Kniebeuge (in unterer Position 5 Sekunden verharren ) - mindestens 3 Minuten

9. Beinbeuger auch trainieren

10. Wadentraining (z. B. Seilspringen)

Anfangs 2 x die Woche, später 3 x

Günter


Hol dir hanteln oder mach Klimmzüge im untergriff du kannst durch Liegestützen deinen Bizeps nicht trainieren

Was möchtest Du wissen?