Bitte was bedeutet " ein schwacher Strom"

4 Antworten

die Geräte verbrauchen und haben weniger Leistung da der Spannungsabfall auf der langen Leitung hoch ist. Den Geräten schadets normalerweise nicht. Elektronische Geräte könnten aber durchaus spinnen. Normalerweise regelt das aber das Netzteil aus. Seit 2009 darf die Netzspannung von 230 V um ±10 % abweichen, damit sind 207 Volt bis 253 Volt erlaubt.

"Am Ende einer langen Zuleitung" kann ein mehr oder weniger relevanter Spannungsabfall wirksam werden. Energietechnische Geräte (z.B. Heizkörper, Motoren, Waschmaschinen, Lampen, Küchenmaschinen) leisten etwas weniger, kosten im Verbrauch (für die jeweilige Zielerrreichung) genauso viel, brauchen etwas länger für die Zielerreichung und leben dafür länger. Bei informationsverarbeitenden Geräten können im Extremfall vielfältige Störungen auftreten. So weit kommt es aber gewöhnlich nicht bei mitteleuropäischen Energieversorgern.

das ist so üblich bei den letzten abnehmern einer stromversorgung,kommt praktisch in jedem ort vor,ausnahme wäre ringleitung,da gleicht sich das aus.schädlich ist das nicht außer das die kochzeiten etwas länger sind,im glühbirnenzeitalter hattest den vorteil das sie länger gehalten haben

der widerstand der langen, dünnen leitungen in verbindung mit dem ganzen strom der hinduch fließt.

jeder elektrische Leiter bildet einen Widerstand, fließt nun ein strom durch diesen leiter, fällt nach dem ohmschen gesetz eine gewisse Spannung am Leiter ab.

hier können übrigens schon wenige Volt entscheiden ob ein gerät langsam oder schnell läuft. wenn du mich fragst, kannstt du eigendlich sogar froh sein. viele haben in letzter zeit eher probleme mit zu hohen spannungen (die geräte halten bei denen nicht so lange)

wenn du unbedingt was dagegen tun willst, dass du so ein schwaches netz hast, dann wären die einzigen Optionen, die ganze Straße bis zum Trafohäuschen aufbuddeln zu lassen und dann die Leitungen erneuern lassen. oder eine Erzeugeranlage z.b. eine PV Anlage aber bei dem schwachen netz würde ich davon abraten. es sei denn du baust eine stabilisierungsmaßnahme wie eine Akkubank ein...

beides nicht all zu billig...

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?