Bitte erklärt mir jemand diesen Witz aus the big bang theory?

5 Antworten

Die Na'vi verbinden ihren Haarschopf nicht nur untereinander, während sie intim miteinander werden, sondern auch mit der Fauna Pandoras. Das sieht man in einigen Szenen bei den Flugsaurier-ähnlichen Wesen und bei den Pferde-ähnlichen Wesen.
Darüber entbrannte nach Premiere des Filmes wohl eine heftige Debatte, ob die Na'vi so auch sexuellen Kontakt zu der Fauna Pandoras haben. Soweit ich mich erinnere, wurde auch davon gesprochen spezielle Szenen aus dem Film zu schneiden.

Ja das habe ich versantanden, mir geht es darum wieso ausgerechnet dieser James Cameron die Pferde so nervös machen soll

0

James Cameron ist der Regisseur von Avatar - Aufbruch nach Pandora. Er ist für diese Szenen also verantwortlich.

0
Die Na'vi verbinden ihren Haarschopf nicht nur untereinander, während sie intim miteinander werden

Ist das so? Machen sie das nicht nur, um eine spirituelle Verbindung untereinander aufzubauen, und der Sex funtioniert auf herkömmliche Weise?

1
@Benedikt789

Ich glaube, genau das wurde geändert. Dieser Sex auf herkömmliche Weise gab es vor dem Shitstorm, den es bezüglich des Sex mit Tieren gab, so gar nicht in Pandora - auf Pandora?

0
@Gurrrrl

Also ich hab das immer nur so verstanden, für mich war das ziemlich eindeutig. Von einem Shitstorm habe ich nichts mitbekommen, kannst du mir einen Link zu den Infos schicken?

0
@Gurrrrl

Da steht aber nicht wirklich was darüber, außer die persönliche Meinung einer Hauptdarstellerin.

Hab mir die Szene jetzt auch angeschaut, und die lässt im Endeffekt keine klare Aussage darüber zu.

Bei TBBT wurde das absichtlich so interpretiert, damit der Witz funktioniert.

0

Hallo.

Das ist eine Anspielung auf die Szene, wo der Hauptdarsteller sich mit dem Pferd verbindet von dem Film Avatar. Es ist eine erotische Anspielung.

MfG

Ja das habe ich soweit verstanden es geht darum, wieso ausgerechnet James Cameron für diesen Witz erwähnt wird

0

Da James Cameron sich das ja "ausgedacht" hat, dass die Navi ihre Haare (die man scheinst als Geschlechtsteil identifiziert) auch mit Pferden verbinden, wird ihm hiermit unterstellt, daß er wohl gerne auch sein Geschlechtsteil mit einem Pferd "verbinden" würde.

Ich sehe das aber anders. Ich glaube, dass die Verbindung über die Haare, eher der emotionalen/psychischen Verbindung dient. Was den "normalen Sex" intensiver macht und das Reiten einfacher, da die Kommunikation mit dem Tier auch intensiver und klarer ist, als mit Worten und "in die Seite treten" etc.

James Cameron würde gerne Sex mit einem Pferd oder Vogel haben. Weil er den Film so gedreht hat das die Avatare sich mit Ihrem Geschlechtsorganen mit den Geschlechtsorganen der Vögeln und Pferden verbinden

Das deutet an das James Cameron auf Tiere steht also Sexuell.

Was möchtest Du wissen?