Birken Wasser zapfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es geht auch, aber lange nicht so gut und dauert viel länger. Den meisten Saftfluss hat man unter der Rinde.

Die Birke sollte mindestens einen Umfang von 65 cm haben .Birkensaft kann man nur im zeitigen Frühling ernten, wenn die Birken aus der Winterruhe erwachen. Das ist wenn die Blattknospen zu schwellen beginnen und die langen männlichen Blütenkätzchen blühen. Der Saftfluss hält maximal zwei Wochen an.Doch man darf ihn nur solange nutzen, bis die Birke die grünen Blätter bekommt, dann braucht der Baum die Energie selbst. Nicht vergessen, das Loch nach der Entnahme mit Baumwachs zu verschießen. 15°C ist eine gute Zapftemperatur, darunter kommt nicht viel.

Man sollte maximal 2-3 Liter pro Tag entnehmen, und einen Baum nur alle 2 Jahre anzapfen, sonst wird er geschwächt.

Okay ist gerade die Zeit ?habe jetzt unter der Baumrinde ein kleines Loch rein gemacht und angezapft wie lang dauert eine 500ml Flasche

0
@Tois783

Bei uns in der waren Rheinebene ist die Zeit dafür dieses Jahr schon vorbei, da treiben die Birken schon.
Wie lange das dauert, kann sehr unterschiedlich sein, denn es ist witterungsabhängig und auch abhängig wie groß und tief das Zapfloch ist. An einem schönen warmen Tag über 15 Grad 2-3 Stunden, wenn es kälter ist, dauert es länger.

0
@chog77

Oh Man es regnet muss ich jetzt das Birkenwasser weg schütten ?😭

0
@chog77

Bei uns sind die Knospen außen braun und innen grün

0
@Tois783

Die Saison ist vorbei, sobald die Knopsen aufbrechen und die Blätter entfalten. Dann braucht der Baum die Flüssigkeit selbst.

0

Nein, das geht nicht mit einem Zweig alleine. Der hat einfach nicht genügend Flüssigkeit in sich.

Auch kann man nicht jederzeit jede beliebige Birke einfach so anzapfen. Dafür ist nur für einen sehr kurzen Zeitraum im Frühling genügend Saft vorhanden.

OK ist gerade die Zeit ?

0
@Tois783

Kommt auf deine Region an.

Aber bevor du dir jetzt die Messer wetzt... besitzt du überhaupt Birkenbäume auf deinem eigenen Grundstück?

0

Was möchtest Du wissen?