Bin von mir selber voll enttäuscht...

10 Antworten

Wir sollten von uns selbst nicht ein "so hohes perfektes Bild" haben. Von daher finde ich es gut, wenn wir auch mal die Erfahrung machen zu "versagen". DU MUSST nicht PERFEKT sein, Fadyyyyy.

Gerade mündliche Prüfungen sind so schwer, weil Du von den Lehrern persönlich live beobachtest wirst. Aber es ist trotzdem eine gute Übung um Selbstbewusstsein zu lernen.

Vermutlich haben Deine Eltern Dir immer eingeredet, dass Du ein Versager bist, wenn Du nicht gut genug bist. Weil Du Dich gegen diese Gemeinen Vorwürfe nie gewehrt hast, glaubst Du es mittlerweile selber. (So geht es zumindest vielen)

DABEI ist das völliger Blödsinn! Der WERT des Menschen hat NICHTS mit seiner Leistung zu tun!

Nein meine Eltern sagen eigentlich immer versuche es wenn es klappt dann klappt es und wenn nicht dann ist es halt so dann hast du trotzdem dein bestes gegeben.Ich bin auch normalerweise immer so im dreier Bereich und bin auch zufrieden damit aber wenn ich so viel lerne und das dann dennoch verhaue dann fühle ich mich so komisch:( Danke für die liebe Antwort du hast vollkommen recht!

0
@fadyyyyy

Das finde ich echt gut, dass Deine Eltern sagen "dann hast du trotzdem dein bestes gegeben". Denn genauso ist es auch in Wirklichkeit!

Niederlagen gehören aber auch zum Leben dazu, und sind manchmal sogar wichtig um eine Veränderung zu bewirken.

Ich drücke Dir aber nun ganz fest beide Daumen, dass dann wenigstens die schriftliche Prüfung gut geworden ist :-) :-)

0

Ganz nüchtern gesagt bringt es dir gar nichts, wenn du dich jetzt nonstop fertig machst. Oder werden dadurch die Ergebnisse besser? Ich glaube nicht. Also. Sich wegen einer Sache, die man nicht ändern kann, fertig zu machen, ist reichlich vergeudete Energie und schadet einem selbst und sonst gar nichts.

Es ist so gelaufen, wie es gelaufen ist und erst in einem Monat kommen die Ergebnisse für die schriftliche Prüfung. Bis dahin würde ich erbauliche Dinge tun. Den Prüfungsstress hast du nämlich hinter dir und nicht vor dir - ganz egal, wie die Ergebnisse aussehen werden. Tu dir was Gutes anstatt sinnlos Zeit damit zu vergeuden, die Vergangenheit korrigieren zu wollen. Das klappt eh nicht. Viele Grüße :)

Das stimmt eigentlich voll. Weiß auch nicht wieso ich so bin.. Danke für die Antwort

2

Denk jetzt im Moment nicht so negativ. In ein paar Monaten wenn das alles vorbei ist, wirst du ganz anders darüber denken. Ich weiss nicht wie es in Deutschland ist, aber bei uns in Österreich interessiert dein Abiturzeugnis keinen später :) Also mach dir nix draus, denk positiv, Abitur ist nur ein kleiner Schritt in deinem noch langen Leben.

Wie bekomme ich in Deutsch/ Englisch gute Noten?

Nächstes Jahr mache ich meinen Realschulabschluss. Mir ist wichtig, dass dieser gut sein wird. Ich weiß, dass es mir leicht fallen wird, in Mathe und allen Nebenfächern einen Zweier-Durchschnitt zu schaffen. Bei Englisch und Deutsch bin ich mir da weniger sicher. Ich hatte mein gesammtes Leben in Deutsch und Englisch mittelmäßige Noten, ohne jemals dafür gelernt zu haben. Wie lerne ich überhaupt für Sprachen? Vocabeln lernen ist selbstverständlich.

Mfg Jan

...zur Frage

Abiturprüfung nachholen schriftlich/mündlich?

Hallo zusammen. ich kann leider auf grund von krankheit nicht zu einer der schriftlichen abi prüfungen gehen. ich gehe dann zum arzt und lass mir ein attest auf prüfungsuntauglichkeit ausstellen. meine frage ist jetzt, ob ich wenn ich die prüfung dann bald nachhole, dies auch wieder eine schriftliche prüfung ist oder ob ich dann in eine mündliche muss. wär nett wenn ich schnell eine antwort bekäme!

...zur Frage

Wie sind mündliche Abiprüfungen im Abi aufgebaut und was muss ich für nur 1 Punkt können.

Hallo, ich mache in 2 Tagen als meine letzte Abiturprüfung in Hessen Mathe mündlich. Ich wollte fragen wie sind mündliche Matheabiprüfungen aufgebaut ( Viele Transfer-bzw Textaufgaben oder eher nicht da man nur 20 min zeit hat) und was muss ich können bzw wie viel muss ich können um 1 Punkt zu bekommen? Schaffe wahrscheinlich nicht mehr und brauche auch nicht mehr.

Restliche Prüfungen Habe ich gut geschrieben und deswegen nicht wirklich für Mathe gelernt obwohl ich darin eine Null bin :)

...zur Frage

Wie war eure theoretische Prüfung?

Hallo Zusammen! Ich mache in einer Woche meine Theorieprüfung und hab ziemlich Schiss. Das Begleitbuch hab ich erst bis zur Hälfte durchgelesen und muss noch mit der dazugehörigen App lernen. Ich bin allgemein noch sehr unsicher. Wie war eure Theorieprüfung und wie viel habt ihr dafür gelernt?

...zur Frage

Traurig nicht bestanden?

Hallo Leute

Alle aus meiner Klasse haben die IHK Prüfung bestanden außer ich heute hatte meine Freundin auch ihre mündliche und sie hat es geschafft gestern hatte ich auch meine mündlich und eine 1 bekommen aber leider schriftlichen Teil schlecht abgeschnitten obwohl ich so viel gelernt hatte ich bin so traurig Hmm

...zur Frage

Physik mündlich oder schriftlich mit ins Abitur nehmen?

Ich muss demnäch mein 3. und 4. Abiturfach wählen. in Phsik steh ich mündlich und schriftlich gleich gut. Mein Bedenken liegt darin, dass die schriftliche Abiturprüfung zentral gestellt wird und ich mit den Aufgaben nichts anfangen kann. Kann einer aus Erfahrung von seiner mündlichen oder schriftlichen prüfung erzählen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?