Bin jeden Tag total aufgeregt vor Schule weiß nciht warum-Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meinst du, dass du Ängste bzw. Panik oder etwas in die Richtung fühlst?

Was manche als dummen Witz abtun kann von einem Psychologen als ernsthafte Gefahr diagnostiziert werden.
Wer unter Schulangst leidet, der muss mit einer solchen Ladung Stress auskommen, das körperliche Symptome (psychosomatisch) wie Kopfschmerzen oder Bauchweh folgen können.

Bist du glücklich in deinem schulischen Umfeld? Hast du Freunde, mit denen du darüber reden kannst? Einen Vertrauenslehrer? Mit deinen Eltern?

Sprich mit jemandem darüber! Vielleicht schaffst du es deine Nervosität oder Angst damit zu lindern!

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meebmeeb
14.09.2016, 14:16

Also es ist nicht immer so aber jetzt im Moment schon ist aber wegen der neuen situation

0

Ja, das kann sein, evtl weil du es nicht mehr gewöhnt bist, aber mach dir keinen Kopf, geh hin wie normal und nach höchstens 20min/halber Stunde Unterricht bist du eher angekotzt als aufgeregt. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

war denn irgendetwas Besonderes oder hat sich etwas geändert? Magst du eine bestimmte Person gerne, die dich sehen könnte,...? Das können alles Gründe für Aufregung sein. Schreib doch mal eine Liste und schreib darauf, was jetzt anders ist als früher und dann wird sich der Grund bestimmt bald finden. Oder wartest du auf etwas Bestimmtes z.B. einen Film,...? Hast du vor etwas Angst (Noten,...)? Und wenn du wieder so aufgeragt bist, dann atme tief ein und aus und dann sollte es ein bisschen besser werden 

Ich wünsch dir ganz viel Glück.

LG SarahTee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meebmeeb
14.09.2016, 14:17

Es hat damit zutun das ich nicht weiß mit wem ich in der Pause abhängen kann weil meine stammclique und allgemein alle nen anderen Stundenplan haven

0

Und wenn du aus der Schule rausgehst, hast du ein Gefühl der Erleichterung?

Wirst du gemobbt? Hast du Probleme in der Schule? Fühlst du dich unwohl? So war es bei mir früher auch.

Einfach tief durchatmen und dir einreden, dass es wirklich nicht so schlimm werden wird! :-) Versuche an die positiven Dinge zu denken. Lieblingsfächer, nette Leute usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meebmeeb
14.09.2016, 14:14

Ja es geht darum das meine alte Clique jetzt nen anderen Stundenplan als ich hat und ich nicht so richtig weiß mit wem ich abhängen soll in der Pause weil ich bin eher die die halt Cliquen wechselt so wies kommt aber halt nicht so in Pause. Da hatte ich schon immer ne stammclique und alle haben nen anderen stundenplan

0

Hallo,

das du nervös ist kann schon vorkommen. Das Schuljahr ist ja noch recht frisch. Gibt es denn bestimmte Situationen in der Schule, vor denen du nervös bist? Ärger mit Mitschülern, Leistungsdruck der zu hoch ist usw.? Weil irgendeinen Grund muss es ja haben. Oder freust du dich sehr auf deine Mitschüler/ Freunde etc?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht hast du Angst vor abfragen oder wenn dich ein Lehrer aufruft und du nicht weiß was du sagen musst ? weil wenn du Sagst wie vor einer präsis. dann ist es ziemlich heftig :/ wenn's nict ist geh zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meebmeeb
14.09.2016, 14:19

Ne aber es ist wegen der neuen Situatiob siehe Kommentare bei noidea333

0

Was möchtest Du wissen?