Bin ich von FMF betroffen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Erbkrankheit wird autosomal-rezessiv vererbt. Die Erkrankung tritt nur dann auf, wenn beide Partner betroffen sind.

Deshalb hast du nichts und deine Geschwister auch nicht.

Wobei schon durch einen Gentest sichergestellt sein muß, daß deine Mutter nicht betroffen ist. Es gibt auch Genmutationen, die sich nicht in einer Erkrankung äußern, jedoch vererbt werden.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?