bin ich unnormal, wenn ich regen liebe und sonne hasse?!

28 Antworten

Das ist nicht unnormal, sondern schlichtweg anders. Mir geht es genauso. Ich liebe es, durch den Regen zu gehen, ich fühle mich frei, wenn ich die Regentropfen auf meiner Haut spüre und ich liebe auch den Geruch, der nach einem Regenschauer in der Luft liegt, besonders im Wald. Was sollte daran bitte unnormal sein? Dann sind wir eben keine Sonnenkinder, na und? Zugegeben, ich mag auch im allgemeinen den Sommer und die Hitze sowie das grelle Licht nicht so sehr wie andere. Ich bleibe gerne bei Herbst/ Winter, Regen und bewölkten Tagen ;)

ich find den Regen einfach nur toll allein aus dem grund naja es ist gemütlich aus dem fenster schaun und den regen beobachten ist find ich einer der entspannensten sachen die es gibt wenn sonne da ist naja keine ahnung es scheint in die augen das regt micht auf man kann nicht raus weil soviel menschen in den fußgängerzonen sind als ameisen in einem armeisenhaufen

und unnormal ist das was die mehrheit sagt das heißt du bist was anderes ob es normal oder nciht normal ist muss jeder für sich entscheiden aufjedenfall ist jede meinung von dir die dich von anderen abhebt das was dich als person ausmacht :)

Nein bestimmt nicht es gibt hald weniger leute die regen der sonne vorziehen als umgekehrt aber es gibt ja auch weniger linkshänder als rechtshänder aber linkshänder sind deshalb nicht unnormal

Ich liebe auch Regen, also bist du nicht allein damit :D Allerdings mag ich die Sonne an manchen Tagen auch ganz gerne :)

Nein! Warum sollte das unnormal sein das du Regen mehr magst ? 
Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack 

Was möchtest Du wissen?