Warum mögen viele Menschen die Sonne mehr als Regen?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Sonnenschein, weil... 43%
Regen, weil... 29%
Bewölktes Wetter, weil... 14%
Schnee, weil... 10%
Anderes Wetter, welches und weil... 5%
Sonnenschein mit Regen (Regenbogenwetter ;) ), weil... 0%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich kann dazu nur sagen, dass die Liebe zu Regen nicht "erklärbar" ist - es ist eben ein Gefühl und Gefühle sind einfach da. Ich liebe auch Regen über alles, vor allem auch weil er soviele Langweiler und Möchtegernglücklichtouris von den Strassen spült (ich magh es auch nicht so gern, wenn große Menschenansammlungen um mich herum sind). Regen riecht gut und vor allem finde ich auch die Temperaturen sehr angenehm, wenn es weder heiß noch kalt ist - 15 Grad fühlen sich wunderbar an. Ich wünsche Dir alles Gute und vor allem auch Spass am Regen. Marcel

Sonnenschein, weil...

das gute Laune bringt, die Sonne wärmt den Körper, wenn die Sonne scheint hat man mehr Möglichkeiten im Freien etwas zu unternehmen. Der Regen macht uns naß und wir frieren danach, das mag' niemand. Bei Regen zu schwimmen wenn das Wasser warm ist find' ich auch sehr schön, das ist sogar grandiös. 25-30°C sind perfekt, Sonne mit etwas Wolken, sehr leichter Wind und einen doppelten Regenbogen in der Ferne.

Regen, weil...

Ich liebe es, wenn es regnet. Ich geh dann auch ganz oft raus und genieße einfach das Wetter oder schau zu, wie die Regentropfen in den Teich prasseln ♥ Ich weiß auch nicht... Ich finde den Regen einfach toll. Ich fühl mich da so sicher und es sind nicht so viele Leute da... Außerdem mag ich (starken) Sonnenschein überhaupt nicht. Mir wird da immer so schnell heiß, was aber auch daran liegen könnte, dass ich ziemlich dunkle Haare habe ^^

Bewölktes Wetter, weil...

Bewölkte Tage mag ich am liebsten, da ich die direkte Sonne nicht vertrage (Allergie, blendempfindliche Augen).

Dichte Wolken und Temperaturen zwischen 5 und 15°C (maximal 20°C) sind mein Wohlfühlwetter.

Regen und Nebel mag ich ebenfalls, und im Winter gehört Schnee ebenfalls dazu.

Im Prinzip ist für mich alles außer Dauersonne, Hitze und langanhaltender Trockenheit "schönes Wetter". :)  

Schnee, weil...

Weil ich es nicht mag, wenn man den ganzen Tag verschwitzt ist da es zu warm ist. Es gibt nichts eckelhafteres, als wenn die Klamotten die ganze Zeit kleben und und ständig sind Fliegen in der Wohnung und Wespen usw beim Essen,...ihh gitt.

Wenn Schnee liegt ist die Luft so schön klar, es gibt nichts schöneres als sich warm an zu ziehen und im Schnee spazieren zu gehen. Außerdem kann man mit Schnee viel machen Schnee Männer bauen, Schlitten fahren usw. Und was gibt es schöneres als dass draußen ein richtig schlimmer Schneesturm herrscht und man gemütlich zu Hause am Kamin mit einem heißen Kakao sitzt?

Was möchtest Du wissen?