Bin ich so Cool?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Wenn man sich eines im Klaren Behält, kommt so eine Frage gar nicht auf:

Ein Mensch definiert sich nicht durch irgendwelche teuren Marken. Ein Mensch definiert sich durch sein Charakter. Außerdem ist es nicht wirklich wichtig cool zu sein. Soetwas zählt nicht!

"Drei und Funf" - bedeutet im Prinzip das es zwar gut aussehen dürfte, aber ich versuche dir es jetzt mal mit vernünftigen Worten zu erklären. Das du cool aussiehst, kann eventuell stimmen, jedoch machen dich teure Klamotten wie in dem Fall Gucci und Balenciaga nicht zu besseren Menschen. Du kannst damit gerne rumlaufen, nur werden Leute die mit solchen Klamotten rumlaufen eher meistens dumm angeguckt als begehrt. Verstehe mich nicht falsch, paar Sachen von den Marken finde ich auch cool, nur können dich solche Klamotten nicht dauerhaft glücklich stellen.

LG

Zum Glück hat Coolness nix mit den Klamotten zu tun. Es gibt große A****löcher in teuren Markenklamotten, aber auch viele ganz liebe Zeitgenossen in C&A-Gewändern.

Ich versuche dir es jetzt mal mit vernünftigen Worten zu erklären.
Das du cool aussiehst, kann eventuell stimmen, jedoch machen dich teure Klamotten wie in dem Fall Gucci und Balenciaga nicht zu besseren Menschen.
Du kannst damit gerne rumlaufen, nur werden Leute die mit solchen Klamotten rumlaufen eher meistens dumm angeguckt als begehrt.
Verstehe mich nicht falsch, paar Sachen von den Marken finde ich auch cool, nur können dich solche Klamotten nicht dauerhaft glücklich stellen.

Du besitzt Sachen die cool sind allerdings macht dich das tragen von diesen Sachen nicht cool. Cool sein hat was mit dem Charakter zu tun, nicht mit dem Aussehen.

Was möchtest Du wissen?